Unterhaltung

Nach Trennung von Hemsworth Cyrus sendet philosophische Botschaft

imago91144624h.jpg

Die Trennung von Miley Cyrus und Liam Hemsworth kam für viele wohl mehr als überraschend.

(Foto: imago images / ZUMA Press)

Viele Fans können es noch immer nicht glauben. Miley Cyrus und Liam Hemsworth gehen fortan getrennte Wege. Mit ihren neuen Instagram-Posts scheint die 26-jährige Sängerin und Schauspielerin klarmachen zu wollen, dass es für sie kein Zurück mehr gibt.

Es ist eine der überraschendsten Trennungsmeldungen des Jahres. Nach zehnjährigem Hin und Her und endlich vollzogener Trauung vor neun Monaten haben sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth nun doch wieder getrennt. Ein Blick in die sozialen Medien macht klar, dass es zumindest ihr recht gut damit zu gehen scheint.

*Datenschutz

Miley Cyrus macht bei Instagram alles andere als einen betrübten Eindruck. Schon kurz nach der Trennung tauchten bei Instagram Fotos von ihr und Kailtynn Carter am Comer See in Italien auf, die die zwei Frauen sehr intim zeigen. Sicherlich nicht das, was man als Noch-Ehemann so kurz nach dem Liebesaus sehen möchte. Laut US-Magazin "People" kennen sich Cyrus und Carter aber schon ewig und wollten "nur Spaß haben".

Carter selbst ist allerdings ebenfalls erst seit kurzem Single, sie war mit Brody Jenner, dem Halbbruder von Kendall und Kylie liiert. Der postet seinerseits nun ein Foto von sich auf einem Felsen in Malibu und schreibt dazu: "Lass dein Heute nicht zu sehr von deinem Gestern bestimmen." Ein Rat an sich selbst, aber womöglich auch an den gechassten Liam Hemsworth.

"Veränderung ist unvermeidlich"

Cyrus postet fleißig weiter Bilder aus ihrem Italien-Urlaub. Nach einigen Bikini-Shots gibt es jetzt sportliche Bilder aus den italienischen Bergen. Dazu schreibt sie: "Kämpfe nicht gegen die Evolution, denn du wirst niemals gewinnen. Wie der Berg, auf dem ich stehe, der einst unter Wasser stand und mit Afrika verbunden war, ist Veränderung unvermeidlich. Die Dolomiten entstanden nicht über Nacht, sondern über Jahrmillionen. Mein Vater sagte mir immer: 'Die Natur eilt nie, aber sie ist immer pünktlich.' Es erfüllt mein Herz mit Frieden und Hoffnung zu wissen, dass das wahr ist. Mir wurde beigebracht, den Planeten und seinen Prozess zu respektieren, und ich bin verpflichtet, dasselbe mit meinem eigenen Prozess zu tun."

Womöglich kündigte sich der Split der beiden bereits vor einer Weile an, so dass Cyrus den schlimmsten Schmerz bereits hinter sich hat. Im letzten gemeinsamen Video der zwei, das am 9. August aufgenommen wurde, also zwei Tage vor Bekanntgabe der Trennung, machten sie jedenfalls keinen besonders glücklichen oder vertrauten Eindruck. Cyrus trabt in dem Clip ihrem Mann lustlos hinterher, während sie auf ihr Handy starrt und Nachrichten tippt.

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema