Unterhaltung

Neue Staffel gestartet Das wurde aus den "Love Island"-Gewinnern

RTLZWEI_0_Love Island-2021-Fruehling-Jana Ina Zarrella-6-1.jpg

Auch dieses Mal wird die Show wieder von Jana Ina Zarella moderiert.

(Foto: RTLZWEI / Niklas Niessner)

Gerade ist die fünfte Staffel der RTLzwei-Datingshow "Love Island" gestartet, in der sich mutige Singles wieder auf die Suche nach der ganz großen Liebe machen. Doch was wurde eigentlich aus den Gewinnern der vorangegangenen vier Jahre? Wie viele von ihnen sind heute noch ein Paar?

Die fünfte Staffel von "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe" geht nach der Auftaktshow am vergangenen Dienstag immer montags bis freitags und sonntags um 22.15 Uhr bei RTLzwei auf Sendung. Die Teilnehmer lernen sich dieses Mal drei Wochen lang in einer Villa auf Teneriffa kennen.

Dort müssen sie sich zu Couples zusammenfinden. Am Ende warten auf das Sieger-Paar 50.000 Euro. Aus dem Format gingen bisher vier Gewinner-Couples hervor. Doch wurde aus dem Flirt vor der TV-Kamera eine echte Beziehung?

Elena Miras und Jan Sokolowsky

Die erste Staffel "Love Island" wurde von September bis Oktober 2017 ausgestrahlt. Das Rennen um die Gunst der Zuschauer machten am Ende die Zürcherin Elena Miras und der Kölner Jan Sokolowsky. Nur drei Tage nach dem Finale trennten sich die beiden. Mike Heiter und Chethrin Schulze, sie belegten den dritten Platz, trennten sich ebenfalls kurz nach der Show. Daraufhin wurde bekannt, dass Miras und Heiter liiert sind. Die Beziehung hielt bis September 2020. Das ehemalige Paar hat eine gemeinsame Tochter, die im August 2018 zur Welt kam. Beide Realityshow-Teilnehmer sind mittlerweile wieder glücklich vergeben. Sokolowsky nahm hingegen 2018 erfolglos an der Nackt-Datingshow "Adam sucht Eva" teil, über seinen aktuellen Beziehungsstatus ist nichts bekannt.

Tracy Candela und Marcellino "Lino" Kremers

RTL2_11_loveisland-2-marcellino-1.jpg

Marcellino gewann 2018, war kurz danach aber wieder Single

(Foto: © RTL II - Magdalena Possert)

Tracy Candela und Marcellino Kremers galten als Traumpaar der zweiten "Love Island"-Staffel. Nur wenige Tage nach dem Finale haben sich der Personal Trainer und die Koblenzerin und damalige Jura-Studentin im Oktober 2018 wieder getrennt. Während es um Tracy Candela ruhig wurde, versuchte Kremers noch einmal erfolglos sein TV-Dating-Glück bei "Match! Promis auf Datingkurs" und konzentrierte sich seither auf seine TV-Jobs: Kremers war zuletzt in der RTLzwei-Trashshow "Kampf der Realitystars" und beim "Sat.1 Promiboxen" zu sehen. Dort machte er auch sein neues Liebesglück bekannt: Er ist seit 2020 mit Dijana Cvijetic liiert. Das Paar lernte sich bei "Kampf der Realitystars" kennen. Cvijetic nahm ebenfalls an "Love Island" teil, allerdings ein Jahr nach Kremers.

Vivien Michalla und Sidney Wolf

In der dritten Staffel überzeugten Sidney Wolf und Vivien Michalla als Couple - doch es blieb bei einer kurzen TV-Romanze. Die Trennung gab Wolf in seiner Instagram Story bekannt. Zuvor hatte er die traurigen Neuigkeiten über einen Livestream verkündet. "Die Zeit bei 'Love Island' war wunderschön und man hat dort Gefühle füreinander entwickelt, die sich im Alltag immer mehr verflüchtigt haben", begründete er das Liebes-Aus. "Es fühlte sich für mich nicht mehr echt und gut an und darum habe ich mich gestern von Vivi getrennt", so der "Love Island"-Gewinner. Im Juni 2020 bestätigte Wolf, dass er wieder vergeben sei. Michalla präsentierte zum Jahreswechsel 2021 auf Instagram ein Foto mit ihrem neuen Partner. Für die Zweitplatzierten Samira Berkane und Yasin Cilingir läuft es dafür umso besser, die beiden wurden im Dezember 2020 erstmals Eltern und heirateten Anfang Februar 2021.

Melina Hoch und Tim Kühnel

RTL2_17_loveisland-2-tracy-3.jpg

Marcellinos "Love Island"-Ex Tracey.

(Foto: © RTL II - Magdalena Possert)

Ihre Liebe im TV war ein Auf und Ab: Letztlich gewannen Melina Hoch und Tim Kühnel die vierte Staffel des Kuppelformats, das sie Ende September 2020 als Paar verließen. Im Dezember desselben Jahres gaben beide ihre Trennung unter Tränen in einem Instagram-Video bekannt. "Es gab einfach ein paar Differenzen, die wir jetzt in den letzten Wochen nicht entdeckt haben, aber die einfach etwas stärker geworden sind, wo wir am Anfang nicht mit gerechnet haben. Deswegen haben wir beschlossen, dass wir uns trennen werden", erklärte Kühnel darin. Liebes-Updates sind weder von dem Studenten noch der Kölnerin bekannt. Aus der vierten Staffel scheint ebenfalls das Paar auf dem zweiten Platz mehr Glück in der Liebe zu haben: Anna Iffländer und Marc Zimmermann galten seit Beginn der vierten Staffel als Traumpaar und teilen bis heute verliebte gemeinsame Schnappschüsse auf Instagram.

"Love Island" läuft aktuell montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLzwei und ist bei TVNOW abrufbar.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.