Unterhaltung

Gemeinsamer Dessous-Auftritt Leni Klum rechtfertigt Shooting mit Mama Heidi

316491164.jpg

Zwischen sie passt kein Blatt: Heidi (l.) und Leni Klum.

(Foto: picture alliance / Comi/Terenghi)

Hingeguckt haben bei diesem Shooting definitiv viele. Doch dass Leni Klum mit ihrer Mutter Heidi gemeinsam in Dessous vor der Kamera posierte, zog auch jede Menge Kritik auf sich. Nun äußert sich die 18-Jährige erstmals dazu.

Leni Klum hat zu den kritischen Kommentaren Stellung genommen, die ihr nach dem Unterwäsche-Shooting mit ihrer Mutter Heidi entgegengeschlagen waren. "Ich habe mir, ehrlich gesagt, nicht viele Reaktionen angesehen", sagte die 18-Jährige dem US-Portal "Page Six" am Rande der Halloween-Party ihrer Mutter in New York. "Wenn ich sie nicht sehe, muss ich sie auch nicht beachten, ich weiß einfach nicht, was verbreitet wird", fügte sie hinzu.

Das Mutter-Tochter-Gespann hatte für das Lingerie-Label Intimissimi in Dessous für die Kameras posiert. Nutzerinnen und Nutzer beschrieben das in den sozialen Netzwerken unter anderem als "seltsam" und "verstörend".

"Ich liebe sie"

Sie sei glücklich mit der Kampagne, betonte Leni Klum nun. "Ich hatte einen wunderbaren Tag mit meiner Mutter. Ich finde, die Fotos sind toll geworden und wir hatten eine tolle Zeit", so das Nachwuchsmodel.

Über ihre berühmte Mutter fügte Leni Klum an: "Ich liebe sie. Sie ist eine Inspiration. Die Ratschläge, die sie mir gibt, ihre Arbeitsweise, einfach alles. Ich liebe es, mit ihr zu shooten."

Leni Klum war 2021 in die Fußstapfen ihrer Mutter auf dem Laufsteg getreten. Seither forciert sie ihre internationale Model-Karriere. Unter anderem war sie dabei auch schon gemeinsam mit ihrer Mutter auf dem Cover der "Vogue Deutschland" zu sehen.

Auftritt als Catwoman

Am Montag sorgte sie auf Heidi Klums legendärer Grusel-Party ein weiteres Mal für Aufsehen. Sie erschien in einem Catwoman-Kostüm, zu dem ein glänzender PVC-Catsuit in Schwarz gehörte.

Das enganliegende, hochgeschlossene Outfit mit langen Ärmeln betonte die schlanke Taille des Models. Klum komplettierte den Look mit schwarzen Overknee-Lederstiefeln und einer Ledermaske mit kleinen Ohren, die ihren Kopf und den Großteil ihres Gesichts bedeckte. Dazu trug sie roten Lippenstift auf.

Das gute Verhältnis zwischen Leni und Heidi Klum demonstrieren auch die gemeinsamen Schnappschüsse der beiden, die auf der Halloweenparty entstanden sind. So umarmte und küsste die Teenagerin ihre Mutter innig, die sich aufwendig als Wurm verkleidet hatte.

(Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 02. November 2022 erstmals veröffentlicht.)

Quelle: ntv.de, vpr/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen