Unterhaltung

Für Carina wegen Corona Dieter Bohlen macht sich nützlich

imago95609197h.jpg

In der Isolation wird DSDS-Juror Dieter Bohlen ganz handzahm.

(Foto: imago images/Future Image)

In der Corona-Krise mutiert Dieter Bohlen offenbar zum Hausmann. Er unterstützt seine Freundin Carina nicht nur beim Kochen, sondern auch beim Unterrichten der beiden gemeinsamen Kinder.

Wie ergeht es Dieter Bohlen und seiner Familie in der Corona-Isolation zu Hause in Tötensen? "Am schlechtesten" habe es seine Lebensgefährtin Carina getroffen, erklärte der 66-Jährige in einem RTL-Interview, "weil die natürlich auch ein bisschen das Haus sauber machen" müsse.

*Datenschutz

Aber Bohlen fügt auch hinzu: "Wir helfen alle. Ich habe gekocht gestern, ohne Flachs." Und zwar Spaghetti, wie er weiter verrät. Beim Nachwuchs sei das gut angekommen. Beim Thema Homeschooling setzen Bohlen und die 36-jährige Carina offenbar auf Arbeitsteilung.

Lernen mit "Professorin Carina Walz"

Der Musiker verriet lachend: "Ich mache Sport mit den Kindern und Carina macht Mathe und Deutsch und Malen vielleicht ein bisschen." Musik sei natürlich auch sein Einsatzgebiet, so der "Deutschland sucht den Superstar"-Chefjuror: "Die richtigen Fächer macht aber Professorin Carina Walz."

Denn auch vor Corona war sie nicht einfach nur schmückendes Beiwerk. Walz organisiert normalerweise Bohlens Termine, trifft Absprachen mit Künstlern und wickelt seine Presse- und Agenturarbeit ab. Bohlen und Walz sind seit 2006 ein Paar, sie haben einen Sohn und eine Tochter. Amelie kam 2011 zur Welt, Maximilian wurde 2013 geboren.

Quelle: ntv.de, nan/spot