Unterhaltung

Nach Brust-Entfernung Elliott Page präsentiert freien Oberkörper

2020-12-01T182756Z_2136505693_RC2IEK9T90QX_RTRMADP_3_PEOPLE-PAGE.JPG

Eliott Page ließ sich schon vergangenes Jahr die Brüste entfernen.

(Foto: REUTERS)

Schon Ende 2020 lässt sich Elliot Page die Brüste entfernen. Erst danach spricht der Schauspieler öffentlich über den Eingriff und sein Coming-out als Transgender. Nun zeigt sich der 34-Jährige in den sozialen Medien erstmals und sichtbar glücklich oberkörperfrei.

Ende des vergangenen Jahres feierte Elliot Page sein Coming-out als Transgender. Einige Monate später gab er an, dass er sich bei einer Operation die Brüste hat abnehmen lassen. Auf seinem offiziellen Instagram-Profil hat der 34-Jährige sich nun zum ersten Mal oben ohne präsentiert und zeigt neben seinem breiten Lächeln auch stolz sein Sixpack.

"Die ersten Badeshorts des Trans-Jungen", schreibt Page zu dem Bild, auf dem er gerade aus dem Pool zu kommen scheint. Im Kommentarbereich überschlagen sich Promis mit Lob. So schreibt etwa Ruby Rose: "Du siehst phänomenal aus!" Miley Cyrus kommentiert mit "Heiß" samt Herz-Emoji und Julianne Moore wünscht Page einen "glücklichen Sommer". Der Post hat bereits über zwei Millionen Likes gesammelt.

"Leben komplett verändert"

In einem TV-Interview mit Oprah Winfrey hatte Elliott Page Ende April erzählt, wie wichtig sein Coming-out als Transgender sowie die damit verbundene Operation für ihn waren. "Ich möchte die Menschen wissen lassen, dass es nicht nur lebensverändernd, sondern lebensrettend für mich gewesen ist. Und ich glaube, dass das bei so vielen Menschen der Fall ist."

Seinem Umfeld hatte er bereits früher davon erzählt, verriet er ebenfalls in dem Gespräch mit der US-Talkmasterin. Er habe jedoch einen Moment gebraucht, "um mich in mir selbst wohlzufühlen", um sein Coming-out auch öffentlich zu teilen. Schon in einem früheren Interview mit dem Magazin "Vanity Fair" äußert sich Page zu dem Thema. Er sei nun endlich in der Lage, "einfach zu existieren" - er fühle sich wohl. "Dies ist das erste Mal, dass ich mich bei Menschen wirklich präsent fühle, dass ich einfach nur entspannt sein kann und keine Angst habe", erklärte er darin. Die angleichende Operation erwähnte Page dagegen erstmals im März. "Es hat mein Leben komplett verändert", sagte er über den Eingriff, der vermutlich bereits vor seinem Outing-Post im Dezember 2020 erfolgte.

Quelle: ntv.de, nan/spot

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.