Unterhaltung

Ersatz für Xavier Naidoo Florian Silbereisen wird DSDS-Juror

Xavier Naidoo muss nach mehreren fragwürdigen Videos seinen Posten bei "Deutschland sucht den Superstar" räumen. Nun steht sein Nachfolger fest. Ab Samstag wird Florian Silbereisen neben Dieter Bohlen in der Jury der Castingshow sitzen.

Der Sender RTL hat einen Ersatz für den geschassten "Deutschland sucht den Superstar"-Juror Xavier Naidoo gefunden. Schon diesen Samstag wird Florian Silbereisen in der Talente-Show neben Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und Oana Nechiti Platz nehmen. Das bestätigte der Moderator und Schlägersänger gegenüber der "Bild"-Zeitung. 

"Dieter hat angefragt, ob ich kurzfristig einspringen könnte und ich habe selbstverständlich zugesagt", wird der 38-Jährige von der Zeitung zitiert. "In Zeiten wie diesen muss man einfach zusammenhalten und aushelfen, wo man gebraucht wird."

Vergangene Woche waren mehreren Videos von Xavier Naidoo aufgetaucht, in denen er sich rassistisch äußerte und seinen Verschwörungstheorien freien Lauf ließ. Daraufhin wurde sein Job als DSDS-Juror fristlos gekündigt. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, wonach Michael Wendler den Platz von Naidoo übernehmen sollte.

Quelle: ntv.de, jpe