Unterhaltung

Leblos in Hotelzimmer gefunden "Full House"-Star Bob Saget ist tot

62381843.jpg

Saget wurde 65 Jahre alt.

(Foto: picture alliance / AP Photo)

In den 80er- und 90er-Jahren begeistert Bob Saget als Witwer Danny Tanner in der Sitcom "Full House" ein Millionenpublikum. Nun ist der US-Komiker tot in einem Hotel entdeckt worden. Laut Ermittlern gibt es keine Anzeichen für ein Verbrechen oder Drogenkonsum.

US-Komiker Bob Saget, der in den 1980er- und 1990er-Jahren als Star der Fernsehserie "Full House" Millionen von Menschen begeisterte, ist in einem Hotelzimmer in den USA tot aufgefunden worden. Die Polizei des Bezirks Orange County im US-Bundesstaat Florida teilte mit, dass Polizisten in einem Ritz-Carlton Hotel einen "nicht ansprechbaren Mann in einem Hotelzimmer vorfanden".

253422728.jpg

Bob Saget spielte in "Full House" den Witwer Danny Tanner.

(Foto: picture alliance / Everett Collection)

Der Mann wurde als Robert Saget identifiziert und vor Ort für tot erklärt. Die Ermittler fanden demnach keine Anzeichen für einen kriminellen Hintergrund oder Drogenkonsum, schrieb die Polizei auf Twitter. Die Todesursache ist bislang nicht bekannt. Saget wurde 65 Jahre alt.

Der Komiker war in Florida auf einer Bühnentour unterwegs. Die Tour quer durch die USA sollte bis Juni andauern. Nach einem Auftritt in der Nacht zum Sonntag hatte sich Saget noch auf Twitter an seine Fans gewandt.

Der seit 2018 in zweiter Ehe verheiratete Saget spielte in der US-Serie "Full House" den Witwer Danny Tanner, der nach dem Unfalltod seiner Frau mit dem Familienalltag mit seinen drei Töchtern überfordert ist. Der Fernsehjournalist bittet seinen Schwager und seinen besten Freund, bei ihm einzuziehen und bei der Erziehung zu helfen. An Sagets Seite spielten unter anderem John Stamos, Candace Cameron Bure und Jodie Sweetin mit.

Saget wirkte von 2016 bis 2020 auch in der Fortsetzung "Fuller House" mit. Zudem war er die englische Erzählstimme in der Kult-Serie "How I Met Your Mother". Schauspielkollege Stamos, der in "Full House" Onkel Jesse spielte, schrieb auf Twitter, er sei "gebrochen" und "am Boden zerstört". "Ich werde nie wieder einen Freund wie ihn haben."

"Full House" lief in den USA acht Staffeln lang, von 1987 bis 1995, auf dem Sender ABC. In Deutschland fing RTL 1992 mit der Ausstrahlung an.

Quelle: ntv.de, jpe/AFP/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen