Unterhaltung

"Optisch direkt aufgefallen" Heidis Topmodel Lou-Anne liebt einen Fußballer

286718012.jpg

Hat bei Tinder die Liebe gefunden: Lou-Anne Gleißenebner-Teskey.

(Foto: picture alliance/dpa)

Bei "Germany's next Topmodel" hat sie in diesem Jahr die Nase vorn. Und auch in der Liebe läuft es offenbar rund für Lou-Anne Gleißenebner-Teskey. So stellt sie nun offiziell ihren neuen Freund vor. Via Tinder hat es bei den beiden gefunkt - und das, obwohl er doch "ein paar Zentimeter kleiner" ist als sie.

Nach ihrem Sieg bei "Germany's next Topmodel" (GNTM) hat Lou-Anne Gleißenebner-Teskey eigentlich genug mit Laufstegarbeit zu tun. Doch für die Liebe sollte ja trotz allem immer Zeit sein. Und so präsentiert die 19-Jährige nun auch prompt ihren neuen Freund.

Seit Juni sei sie mit dem Fußballer Cameron McGregor zusammen, verriet Gleißenebner-Teskey der "Bild"-Zeitung. Kennengelernt hätten sich die beiden über die Dating-App Tinder. "Er ist mir optisch direkt positiv aufgefallen", sagt die Österreicherin im Gespräch mit der Zeitung. "Allerdings war ich auch etwas unsicher, da er ein paar Zentimeter kleiner ist als ich."

Nach mehreren Nachrichten und Videotelefonaten hätten sie sich dann das erste Mal in einem Restaurant in Düsseldorf getroffen, führt Gleißenebner-Teskey weiter aus. "Er holte mich wie ein Gentleman vom Hauptbahnhof ab und nahm mir direkt meinen Koffer ab. Das hat mir natürlich geschmeichelt."

Weihnachten in New York?

Tatsächlich hätten sich die beiden schon vor ihrem GNTM-Sieg gekannt, lässt Gleißenebner-Teskey durchblicken. So habe er sie im Mai auch schon zum GNTM-Finale begleitet - ein Paar seien sie jedoch erst im Juni geworden. "Anfangs wollte er eigentlich keine feste Beziehung. Als er mir dann die eine Frage stellte, war ich ganz perplex und fragte mehrmals nach, ob er sich auch wirklich ganz sicher sei", plaudert das Model aus.

Der Fußballer, der beim Fünftligisten TuRU Düsseldorf unter Vertrag steht, stammt aus New York. Geplant sei nun, Weihnachten dort zusammen mit beiden Familien zu verbringen, berichtet die "Bild"-Zeitung.

Lou-Anne Gleißenebner-Teskey hatte in diesem Jahr zusammen mit ihrer Mutter Martina an der 17. Staffel von GNTM teilgenommen. Beide Frauen schafften es bis ins Finale. So landete die 50-jährige Martina Gleißenebner-Teskey am Ende immerhin auch noch auf dem dritten Platz.

(Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 01. September 2022 erstmals veröffentlicht.)

Quelle: ntv.de, vpr/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen