Unterhaltung

Rückkehr zu Hannah Montana Geili Miley wieder ganz brav

imago76487553h.jpg

So sah sie als "Hannah Montana" aus: Miley Cyrus bei einem Auftritt 2006.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Die Fans von Miley Cyrus sind ganz aus dem Häuschen. Der Grund: Zumindest optisch gibt sich die 26-Jährige aktuell ganz so wie zu der Zeit, als sie als Seriencharakter "Hannah Montana" ihren Durchbruch feierte. Kommt die Serie womöglich zurück?

Miley Cyrus hat schon einige Typveränderungen hinter sich. Nun kehrt die Sängerin in Sachen Styling wieder zu den Anfängen ihrer Karriere zurück. Auf ihren Kanälen bei Instagram und Twitter präsentierte sie ihre neue Frisur und überraschte damit ihre Fans. Schließlich sieht sie nun wieder aus wie ihr Alter Ego Hannah Montana.

*Datenschutz

Ein Zeichen, dass es ein Reboot der Teenie-Serie geben wird? Bereits Anfang der Woche hatte es entsprechende Spekulationen gegeben, nachdem Miley Cyrus einer neuen "Hannah Montana"-Seite auf Instagram gefolgt war.

Keine Extensions?

Darauf bezogen sagt die Sängerin nun in dem Video, in dem sie ihre neue Mähne präsentiert: "Wisst ihr, Leute, es ist so hart, immer hin und her zu wechseln, also habe ich beschlossen, für immer Hannah zu sein. Sie hat diese Woche eine Menge Aufmerksamkeit in den Medien bekommen ... dank mir!"

Außerdem betont die 26-Jährige in ihrer Instagram-Story, dass ihre Stylisten Sally Hershberger und Justin Anderson bei der Umstyling-Aktion keine künstlichen Extensions verwendet hätten. "Alles von mir!", kommentiert sie einen Bericht, in dem es hieß, dass sie nun eine Haarverlängerung trage.

Teenie-Herzen schlagen höher

Cyrus feierte einst mit der Disney-Serie "Hannah Montana", in der sie die Titelfigur verkörperte, ihren Durchbruch. Von 2006 bis 2011 schlüpfte sie in die Rolle der Schülerin Miley Stewart, die sich nachts in eine Popsängerin verwandelt, und ließ damit nahezu auf der ganzen Welt Teenie-Herzen höher schlagen.

Nach dem Ende der Serie konzentrierte sich Cyrus vor allem auf ihre Musikkarriere. Zudem setzte sie alles daran, ihr biederes Image, das ihr die Serie eingebracht hatte, zu revidieren. Das brachte ihr den Spitznamen "Geili Miley" ein. Inzwischen jedoch scheint Cyrus die Sturm-und-Drang-Phase hinter sich gelassen zu haben. Sogar verheiratet ist sie mittlerweile. Im vergangenen Dezember gab sie Schauspieler Liam Hemsworth das Jawort.

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema