Unterhaltung

Schüchtern? Ach, komm! Gitta Saxx macht sich nackig

6d5457e236-1539007248.jpg

Vor 30 Jahren zierte Gitta Saxx erstmals das "Playboy"-Cover - und jetzt wieder.

(Foto: GABO für Playboy November 2018)

Achtung, hier kommt eine Veteranin - sofern man das denn so nennen kann. Bereits zum vierten Mal ist Gitta Saxx im "Playboy" zu bestaunen. Kaum zu glauben, aber sie selbst sieht sich noch immer als "schüchternes Mädchen vom Land".

30 Jahre ist es her. Damals ließ Gitta Saxx das erste Mal für das Magazin "Playboy" die Hüllen fallen. Dass sie Jahrzehnte später nochmal so ein Angebot bekommen und annehmen würde, hätte sich die heute 53-Jährige damals wohl kaum träumen lassen. Doch genau so kam es.

Im November ist sie noch einmal Cover-Girl des deutschen "Playboy". Das Shooting war in einem Luxus-Hotel in Rom nahe dem berühmten Trevi-Brunnen. Entsprechend elegant sind die Aufnahmen geworden. In lasziv geöffnetem Seidennegligé, mit High Heels und mit voluminöser Mähne thront Saxx auf einem Bett. Nackt wälzt sie sich darauf und verköstigt dabei ein Macaron.

"Playboy" attestiert ihr ewige Schönheit. Das erklärt, wieso das Magazin Saxx bereits zum vierten Mal für ein Shooting verpflichtet. So sicher, wie sie sich heute vor der Kamera bewegt, fühlte sie sich zu Beginn ihrer Modelkarriere allerdings nicht. Das erzählt Saxx im Interview zur Cover-Story. "Das war alles so unfassbar aufregend für mich", erinnert sie sich an ihre ersten Gehversuche in der Branche. "Junge Mädels insgesamt sind heute vielselbstbewusster. Sie gehen viel selbstverständlicher mit ihrem Körper um und wissen ihn vielleicht auch noch mal gezielter einzusetzen."

Die Suche nach dem starken Mann

Als junge Frau mag Saxx schüchtern gewesen sein, heute schüchtert sie Männer ein - das habe ihr jedenfalls mal ein Astrologe gesagt, erzählt sie. Für sie sei das Segen und Fluch zugleich. Jemand, der sie nicht kenne, halte sie womöglich für selbstbewusst und unerreichbar. "Aber letztendlich schlummert in mir immer noch auch dieses schüchterne Mädchen vom Land, das gern einen starken Mann an ihrer Seite hätte."

Die neuen Fotos von Saxx hat übrigens die Fotografin Gabo gemacht. Die beiden Frauen verbindet eine gemeinsame Geschichte. Vor Jahren waren sie beide bei derselben Modelagentur unter Vertrag.

Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/stars/gitta-saxx

Quelle: n-tv.de, ame

Mehr zum Thema