Unterhaltung
Offenbar frisch verliebt und in Zeigelaune: Heidi Klum.
Offenbar frisch verliebt und in Zeigelaune: Heidi Klum.(Foto: imago/ZUMA Press)
Mittwoch, 18. April 2018

Oben ohne im Männermagazin: Heidi Klum zeigt Hans und Franz

Frauen hätten kein Ablaufdatum, findet Heidi Klum. Deshalb will sie sich auch weiterhin in sexy Posen zeigen. So nun etwa geschehen in der neuen Ausgabe des Herrenmagazins "Maxim". Wie wohl Tom Kaulitz die Fotos findet?

Nackt ist ja nicht gleich nackt. Und die Situation bei einem professionellen Fotoshooting in einem Studio ist selbstverständlich auch eine völlig andere als die auf einer privaten Terrasse mit dem neuen Spielgefährten.

Datenschutz

Als ein paar Paparazzi sie und Tokio-Hotel-Musiker Tom Kaulitz oben ohne im Mexiko-Urlaub ablichteten, ließ Heidi Klum die Verbreitung der Fotos deshalb im Nachhinein durch ihren Anwalt untersagen. Für das Männermagazin "Maxim" hingegen legt die Model-Mama nun ganz freiwillig ab.

Das passt auch zu den Aussagen der "Germany's Next Topmodel"-Moderatorin vor knapp zwei Monaten in einem Interview mit Talkmasterin Ellen DeGeneres. "Ich denke mir immer, es gibt viele Frauen in meinem Alter ... 50, 60, 70. Haben wir ein Ablaufdatum? Können wir uns nicht trotzdem sexy fühlen?", erklärte die 44-Jährige da unter anderem. Und: "Warum muss man immer 20 oder 30 Jahre alt sein? Warum können nicht ältere Frauen in Kampagnen auftauchen? Ich mache weiter."

Fotos von Gilles Bensimon

Zu sehen gibt es einen der freizügigen Schnappschüsse, die Star-Fotograf Gilles Bensimon für "Maxim" gemacht hat, bereits auf dem Cover. Lediglich Klums Haarspitzen überdecken Hans und Franz, wie die Bergisch Gladbacherin ihre beiden Brüste getauft hat.

Auf ihrem Instagram-Account postete Klum zudem noch ein weiteres Bild, das bei dem Shooting entstand und wie das Cover-Foto in Schwarzweiß gehalten ist. Auf ihm verdeckt ein geöffnetes Hemd das Nötigste, während eine scheinbar schwere Kette zwischen Heidis besten Buben baumelt.

Wie ein verliebter Teenager

Oder sind Hans und Franz gerade gar nicht ganz vorne an der Bubenfront, sondern eben Tom Kaulitz? Seit besagten Mexiko-Aufnahmen besteht eigentlich kein Zweifel mehr daran, dass der 28-Jährige und das 16 Jahre ältere Model eine Liaison pflegen.

Seither sind zudem weitere Indizien hinzugekommen. So sah man Klum und Kaulitz nicht nur Händchen haltend am Flughafen in Los Angeles. Klum postete vor Kurzem bei Instagram auch einen Clip, in dem sie wie ein verliebter Teenager anmutet. So sieht man sie mit einem Strahlen im Gesicht zum Tokio-Hotel-Song "Boy Don't Cry" hin und her wiegen. Zum Schluss deutet sie sogar noch ein Küsschen in Richtung Kamera an. Für Tom?!

Die kommenden Tage werden sich Klum und Kaulitz allerdings wohl erst einmal nicht ganz so häufig sehen. Schließlich geben Tokio Hotel am 21. und 27. April noch einmal zwei Konzerte im Rahmen ihrer "Dream Machine"-Tour in Berlin und Moskau. Die vier Bandmitglieder posteten vor zwei Tagen ein gemeinsames Bild bei Instagram, zu dem sie erklärten, sie würden gerade für die Auftritte proben. Die Bilder von Kaulitz und Klum waren dafür sicher nicht die schlechteste Werbung. Zumindest die Show in Moskau ist bereits ausverkauft.

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz

Quelle: n-tv.de