Unterhaltung

Vip Vip, Hurra! Ist das Sommerhaus ein Beziehungskiller?

287604386.jpg

Prominent getrennt: Antonia Hemmer und ihr Bauer Patrick Romer.

(Foto: picture alliance / Stefan Gregorowius)

Wieder geht eine Liebe den Bach runter. Bauer Patrick und seine Antonia haben sich getrennt! Derweil packt Eric Sindermann in einem Podcast über sein Sexleben aus. Alter Schwede! Was hat das bitte mit Cora Schumacher und Gina-Lisa Lohfink zu tun?

So viele Promis träumen davon, einmal Urlaub im "Sommerhaus der Stars" zu machen, auch wenn sie dabei nicht alleine sind, sondern sich die ziemlich heruntergewirtschaftete Bude gemeinsam mit sieben weiteren Paaren teilen müssen. Aber am Ende der medial groß besprochenen Reise winken ein Koffer voll Kohle, möglicherweise viele weitere lukrative TV-Aufritte und ein großer Push für die eigene Social-Media-Reichweite. Denn nichts ist in Zeiten wie diesen bekanntlich so wertvoll wie Follower.

Und natürlich wissen die Paare, dass der gut bezahlte Urlaub vor Kameras für die Beziehung eine gewisse Belastungsprobe darstellt. Am Ende des dreiwöchigen Trips ist so manches Paar noch stärker zusammengewachsen oder geht - und dies zieht sich wie ein roter Faden durch das Format - getrennte Wege. Ein Blick auf die Kandidaten des Sommerhauses 2022 zeigt: Die Doppelstockbetten, die durchgelegenen Matratzen und das offene Bad sind nicht unbedingt förderlich für Menschlein, deren Beziehung ohnehin schon im Schweinsgalopp auf die eingestaubten Paneele der rustikalen Bauern-Butze zusteuert.

Trennung oder doch nicht?

Was hat Antonia Hemmer für ihre Liebe zum Landwirt Patrick gekämpft! Sie ließ sich nicht einmal etwas anmerken, als "Exclusiv"-Moderatorin Frauke Ludowig ihrem Bauern beim großen Wiedersehen mit dessen Außenwirkung konfrontierte. Sogar einen Song hat sie nach dem Sommerhaus mit ihm aufgenommen, wollte ins Musikgeschäft einsteigen. Auch die Haare sind eins fix drei mit Extensions wieder lang und üppig geworden - alles für den Liebsten. Doch nun die Trennung!

"Durch die vielen Höhen und Tiefen, die unsere Beziehung begleiteten, hatten wir auch diesmal bis zuletzt die Hoffnung, aus dieser Krise gestärkt hervor zu gehen. Leider hielt unsere Beziehung dem öffentlichen Druck als auch den unzähligen Spekulationen der letzten Wochen nicht stand", schreiben die beiden in einem gemeinsamen Post auf Instagram. Traurige Kiste. Während viele Follower der Meinung sind, dass Antonia einen liebevolleren Partner verdient habe und keinen, der sie öffentlich denunziert, gibt es erste Spekulationen, es könne sich bei der Trennung um einen geschickt eingefädelten Coup für das Format "Prominent getrennt" handeln.

Eric Sindermann packt über seine Liebeskünste aus

Beim selbsternannten Modekönig Eric Sindermann und seiner "Katha" (Katharina Hambüchen) ist die Beziehungs-Causa freilich noch einen Zacken schärfer. Tränen im Haus, böse Worte, gefolgt vom freiwilligen Auszug und medienträchtigen Streitereien, die es jetzt sogar bis vor Gericht geschafft haben. Dazu immer wieder gegenseitige Anschuldigungen und einen Artikel in der "Bild"-Zeitung mit Vorwürfen, der flatterige Bad Boy habe seine Freundin gewürgt - ein fieses Gerücht, das gezielt lanciert worden sei, so der Mann mit der Pappkrone auf dem Haupt. Im aktuellen Podcast "Lose Luder" von Desiree Nick plaudert er über seine gemeinsame Beziehung mit "Katha" und gesteht, "geil und sexsüchtig" zu sein. Und möglicherweise, so der einstige Handballer, kann es auch sein, dass er seine Ex-Partnerin, die er immer noch liebe, mal gewürgt habe. Dies sei aber, wenn überhaupt, nur beim Sex und nicht bei einem Streit geschehen. Dies würde seine Traumfrau, der er im Bett die Note 1 gibt, auch bestätigen, natürlich nur, wenn sie ein reines Herz habe

"99 Prozent aller Frauen", so Sindermann weiter, würden beim Liebesspiel gerne gewürgt werden. La Nick bohrt nach und so erfährt der Zuhörer ebenfalls, dass "Dr. Sindsen" auch schon mit Gina-Lisa Lohfink und Cora Schumacher im Liebesrausch war. Neben "528" weiteren Frauen. Doch was sagte "Katha" zu den Liebeskünsten ihres ehemaligen Partners? Die Analystin soll sich leider viel beschwert und dem Eric für seine Bett-Performance die Schulnote 6 gegeben haben.

Der Sommerhaus-Fluch und eine Chance für die Liebe

Auch diese beiden sind dem Sommerhaus-Fluch erlegen: Vanessa Mariposa und Diogo Sangre! Dabei haben sie sich noch so innig hinterm Duschvorhang im hoch frequentierten Badestübchen geliebt! Der Grund für das Liebes-Aus: Diogo habe die Fitness-Influencerin betrogen. Was von der Liebe übrigbleibt: Dackel Zorro.

Hier nur mal ein kleiner Überblick auf ehemalige Sommerhäusler, deren Liebe nach dem TV-Urlaub flöten ging: Johannes Haller und Yeliz Koc, Benjamin Boyce und Kate Merlan, Elena Miras und Mike Heiter, Eva Benetatou und Chris Broy sowie Andrej Mangold und Jennifer Lange. Auch die Trennung zwischen der Schauspielerin Michelle Monballijn und ihrem Gatten Mike Cees - ebenfalls ein Pärchen, deren Agieren im Haus medial durch die Decke ging - galt bereits als besiegelt. Doch die beiden arbeiteten hart an ihrer Beziehung, machten gemeinsam eine Therapie und sollen heute glücklicher denn je sein.

Glück hat hoffentlich auch der Zuschauer. "Promi Big Brother" steht in den Startlöchern. Heute Abend geht's los. Mit von der Partie ist auch der Musiker Jay Khan, dessen Knutscherei mit der Sängerin Indira Weis im Dschungel-Weiher im Jahre 2011 Trash-TV-Geschichte schrieb.

Einen Heidenspaß wird es hoffentlich auch mit Jeremy Fragrance geben. Der Parfüm-Virtuose soll nicht auf die Kohle angewiesen und bereits Millionär sein. Auf Instagram folgen dem 33-Jährigen mehr als 600.000 Menschen. Fakt ist: Der Influencer ist mit seiner extrovertierten Art alles andere als langweilig, was mutmaßlich dazu führen wird, dass er seine Mitbewohner ratzfatz auf die Palme bringen wird. Juhu! Bis nächste Woche!

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen