Unterhaltung

Das große Sommerhaus-Finale Die Bauern sind das Promi-Paar 2022

Bauern.jpg

Antonia Hemmer ist der Meinung, ihr Partner, Bauer Patrick verdient den Sieg allein (RTL)

Patrick Romer und Antonia Hemmer sind die Gewinner der siebten Staffel vom "Sommerhaus der Stars". Auf Platz zwei: "die Vollzeit-Influencer". Der dritte Platz geht an "die Islander". So war das große Finale.

Die Bauern haben es geschafft! Sie sind das Promi-Paar 2022. Oder um es mit den Worten von Patrick Romer zu sagen: "Du bist der größte Lappen, der rumläuft." Im Halbfinale mit Vanessa Mariposa und ihrem Diogo sowie den "Vollzeit-Influencern", schafften es die Bauern, sich gegen die starken "Islander" durchzusetzen. Vielleicht hätte Diogo vorab nicht so "furchtbar furzen" sollen, dann wären die Chancen auf den Sieg möglicherweise größer gewesen.

Es war ein Finale, bei dem der Bums fehlte. Zuvor wurde der Zuschauer noch einmal Zeuge merkwürdiger Pärchen-Konstellationen. Die Österreicherin Mariposa wurde von ihrem Freund erst mehrfach wegen ihrer mäßigen Kochkünste kritisiert, schließlich echauffierte sich der Tätowierer, warum sie sich so aufrege, und fragte sie, ob ihre miese Stimmung womöglich daran liegen könne, dass sie ihre "Tage habe".

Schnell kochten die Emotionen hoch, Vanessa fand es "einfach frech und unhöflich", so etwas Gemeines zu ihr zu sagen, wo sie doch "sowieso schon Bauschmerzen" habe. Ebenfalls unangenehm anzuschauen, aber scheinbar eine spleenige Art zu sagen, dass man sich mag: Diogo ließ vor seiner holden Dame ständig sehr laut und "stinkend" seine Blähungen abgehen, während sie auch schon mal verkündete, seine "Furze zu lieben".

"Nur Patrick verdient den Sieg, nur Patrick!"

Bevor "die Islander" als Drittplatzierte das Feld räumten, träumten sie noch einmal davon, einen Teil des Gewinns für "einen Brunnen in Afrika" oder "Tiere in Not in Griechenland" zu spenden. Indes flehte Antonia Hemmer ihren Partner zum gefühlt hundertsten Mal um ein wenig Wertschätzung und Zärtlichkeit an. Aber leider störten den Bauern ihre langen Haare an seinem Gesicht, als sie versuchte, sich im Bett an ihn zu kuscheln. Immer und immer wieder redete sie ihm gut zu, sagte sogar, sie habe den Sieg gar nicht verdient, das ginge alles auf Patricks Konto. Der Mann sei einfach "ne Handgranate, auch im TV." Als sie flüsterte: "Ich liebe dich", lautete seine Antwort darauf: "Ich weiß." Patricks Problem mit seiner Partnerin im Finale: "Manchmal merkt man wirklich, dass du erst 22 bist."

Dazwischen das mittlerweile gängige Liebesgeflüster eines Patrick Romer: Antonia sei "nicht motiviert", sie könne nichts und habe nur "Pudding in den Armen", woraufhin sie abermals bekundete: "Nur Patrick verdient den Sieg, nur Patrick!"

Schließlich standen sie im Finale den "Vollzeit-Influencern" gegenüber, wo das Quartett aus 30 Puzzle-Teilen auf einer großen Leinwand ihre eigenen Gesichter zusammensetzen musste. Und während Marco seine Partnerin in die Höhe hob, damit sie besser puzzeln konnte, benutzte Bauer Patrick einfach seine Antonia als menschlichen Tritthocker. Sie barmte und atmete schwer, als sie sein ganzes Gewicht halten musste. Am Ende gewannen die Bauern, aber freuen will man sich mit ihnen nicht so recht.

"Wir lieben uns, wir sind ein glückliches Paar"

Mehr zum Thema

In einer bereits gelöschten Instagram-Story bezog Antonia Stellung zu den vielen entsetzten Nachrichten, die sie seit der Ausstrahlung vom Sommerhaus erhalten habe. So verbat sie sich unter anderem Beziehungstipps von wildfremden Menschen, sagte aber auch: "Wir lieben uns, wir sind ein glückliches Paar. (…) Wir sehen unsere Fehler ein und arbeiten privat an unserer Beziehung. Auch ich sehe durch die Ausstrahlung jetzt vieles, das ich mir nicht mehr gefallen lassen kann oder darf."

Was die Kandidaten über ihre Zeit in Bocholt denken, erfahren wir beim "großen Wiedersehen der Sommerhaus-Stars". Wie werden die beiden Streithähne Eric und "Katha" aufeinandertreffen? Wie äußert sich Mario Basler über seinen Kippen-Konsum? Hat Stephen Dürr noch Magen-Darm? Was Patrick jedoch zu den vielen wütenden Zuschauern sagt, werden wir wohl nicht erfahren. Der Bauer und seine Antonia sollen beim Wiedersehen wegen einer Corona-Infektion nicht dabei sein.

(Dieser Artikel wurde am Sonntag, 09. Oktober 2022 erstmals veröffentlicht.)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen