Unterhaltung

Seine Familie soll schuld sein Jasmin Herren weint wegen Trennung

Vergangenen Monat gibt Jasmin Herren die Trennung von Ehemann und Reality-TV-Star Willi Herren bekannt. Danach äußern sich beide erstmal nicht näher zu dem Ende ihrer Beziehung. Bis jetzt. Die 42-Jährige verrät in einem Gespräch mit RTL mehr über die angeblichen Gründe für das Ehe-Aus.

"Ich hätte nie gedacht, dass es so kommt", schrieb Jasmin Herren Anfang März zu einem gemeinsamen Foto mit Noch-Ehemann Willi Herren bei Instagram. Dem Ganzen fügte sie die Worte "Ich liebe dich, Willi, und werde es immer tun" hinzu. Kurz danach informierte sie ihre Follower noch einmal über ihre Gefühlslage, zeigte sich aber kämpferisch: "Ich werde jetzt erstmal mein Krönchen richten und den Kopf wieder hochkriegen!" Nun macht die 42-Jährige auch die angeblichen Gründe für das Ehe-Aus öffentlich.

Nicht das Verhalten ihres Ehemannes habe demnach zur Trennung geführt, sondern das, was "Personen aus seiner Familie" getan haben, wie Jasmin jetzt in einem Video-Interview mit RTL erklärt. "Diese Personen haben mich regelmäßig bekämpft", sagt sie unter anderem. Und: "Vermittlungsversuche liefen gnadenlos ins Leere, weil er sich nicht klar und deutlich für unsere Ehe, also für mich entschieden hat". Sie habe sich mehr Unterstützung von ihrem Ehemann erwartet.

Sie liebt ihn immer noch

"Wenn ich antworten würde 'Ich liebe diesen Mann nicht mehr', wäre es eine Lüge", so Jasmin Herren weiter, bei der in dem Gespräch mit RTL sogar Tränen fließen. Eine "so lange Beziehung" wie die von ihr und Willi könne man auch nicht einfach so abhaken, meint sie. Wer das könne, "der hat für mich nicht geliebt", so die Sängerin, die inzwischen auch als Moderatorin arbeitet. Aktuell verbringt sie einige Tage an der Ostsee. Hier möchte sie sich mit Dingen ablenken, die ihr Spaß machen und guttun. Und über ihre Zukunft nachdenken: "Ich bin dabei, gerade meinen eigenen Weg zu finden."

Willi Herren hat bislang zur Trennung geschwiegen und will dies wohl auch weiterhin tun. Auf RTL-Anfrage bestätigte das sein Management. Aktuell ist der Mallorca-Sänger in der zweiten Staffel der Sat.1-Realityshow "Promis unter Palmen" zu sehen, die allerdings bereits vor einigen Wochen aufgezeichnet wurde.

Willi Herren und Jasmin Jennewein waren schon länger zusammen, als sie 2018 heirateten. 2019 nahmen sie als Paar an der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" teil. Kurz darauf folgten Trennungsgerüchte, die die beiden Anfang 2020 jedoch dementierten. Im vergangenen Jahr waren sie dann bei der VIP-Edition der TVNOW-Show "Temptation Island" zu sehen. Hier wurde ihre Treue auf die Probe gestellt, doch ließen beide nichts auf ihre Partner kommen.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.