Unterhaltung

"20 Millionen Follower?!" Jennifer Aniston verdrückt ein Tränchen

imago94938371h.jpg

Nein, sie ist nicht traurig, sondern freut sich über ihren Instagram-Erfolg: Jennifer Aniston.

(Foto: imago images/ZUMA Press)

Lange gibt Jennifer Aniston den Social-Media-Muffel. Doch seit sich die Schauspielerin vor rund einem Monat bei Instagram angemeldet hat, purzeln nur so die Rekorde. Jetzt hat sie einen weiteren Meilenstein gesetzt - und freut sich darüber feucht-fröhlich.

Hollywood-Star Jennifer Aniston freut sich über "20 Millionen Follower?!", wie sie ungläubig auf ihrem noch sehr jungen Instagram-Account verkündet. "Danke, Leute", schreibt sie und postet dazu einen kurzen Clip, in dem sie sich gerührt ein Tränchen von der Wange wischt. Auch dieser - erst zwölfte - Post räumte in gerade mal neun Stunden schon wieder knapp drei Millionen Likes ab, Tendenz stark steigend.

*Datenschutz

Ihre beeindruckende Instagram-Karriere startete Aniston am 15. Oktober. Mit einem ersten Foto-Post gab sie bekannt, dass sie nun auch in dem sozialen Netzwerk zu finden sei. Das Premieren-Bild war ein Gruppen-Selfie mit ihren Schauspielerkollegen aus der Erfolgsserie "Friends". Ihr Kommentar dazu: "Und jetzt sind wir auch Instagram-Freunde. Hi Instagram."

Damit befeuerte Aniston natürlich gleich mal die Gerüchteküche um ein "Friends"-Comeback, das die Fans der Serie herbeisehnen. Und tatsächlich: Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass es wohl konkrete Pläne für ein "Reunion-Spezial" gibt.

Noch Luft nach oben

Einen Rekord hat Aniston mit ihrem Instagram-Profil auf jeden Fall schon mal aufgestellt. Guiness World Records gab offiziell bekannt, dass die 50-Jährige "jetzt den Rekord für die kürzeste Zeit hält, um eine Million Follower bei Instagram zu erreichen - nur 5 Stunden und 16 Minuten".

An die Follower-Könige und -Königinnen reicht Aniston allerdings auch mit ihren nun 20 Millionen Abonnenten noch nicht ganz heran. Fußball-Star Cristiano Ronaldo folgen 190 Millionen. Bei US-Sängerin Ariana Grande sind es 167 Millionen. Was Dwayne "The Rock" Johnson so macht, darüber wollen 162 Millionen Follower auf dem Laufenden gehalten werden. Und bei US-Star Selena Gomez sind es 161 Millionen. Aber sie alle haben dafür natürlich mehrere Jahre gebraucht.

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema