Unterhaltung

Neues Video ist extrem sexy Jennifer Lopez' Po erhält Hauptrolle

*Datenschutz

Zahlreiche Herren träumen seit Jahren von Jennifer Lopez' Rückansicht. In ihrem neuen Video zeigt die Diva ganz unverblümt, was sie zu bieten hat: ein heißes, knackiges Hinterteil.

Jennifer Lopez, frisch getrennt von Toyboy Casper Smart, zeigt sich im Videotrailer zu ihrem neuen Song "Booty" von ihrer ganz heißen Seite. Statt Trennungsschmerz präsentiert die 45-Jährige vor allem ihr Hinterteil und setzt damit ihren sagenumwobenen Po in den Fokus. Auf Instagram schreibt die Latina "Coming soon" und gewährt einen kurzen Einblick in "Booty".

Der Name des neuen Liedes ist Programm. Lasziv räkelt sich Lopez auf dem Boden, übergießt sich mit einer wasserähnlichen Flüssigkeit und hält ihr Gesäß in die Kamera. Dabei trägt die Diva hauptsächlich Dessous und Netzstrümpfe sowie Killer-High-Heels. Sexy Unterstützung erhält sie in ihrem neuen Track und dem dazugehörigen Videoclip von der australischen Rapperin Iggy Azalea, die ihren Hintern ebenfalls erotisch in Szene setzt.

Mit 45 Jahren kann Lopez' Po allerdings noch richtig Aufsehen erregen. Trotz zweier Kinder ist er straff und frei von jeglichen Dellen. Ihr Hinterteil ist zudem das Markenzeichen der Latina und für mehrere Millionen Dollar versichert.

Das gesamte Video soll dann am 9. September veröffentlicht werden, sorgt jedoch schon vorab für beinahe fünf Millionen Klicks. Der Song ist auf dem neuen Album namens "A.K.A" zu finden. Mit so einem knackigen Po wird die Diva nicht lange alleine bleiben.

Quelle: n-tv.de, lsc

Mehr zum Thema