Unterhaltung

"Ich liebe dich so sehr, Mama" John Travoltas Tochter nimmt Abschied

imago0083235941h.jpg

Familienfoto aus dem Mai 2018: Ella Travolta (r.) mit ihren Eltern Kelly Preston und John Travolta.

(Foto: imago/Manfred Segerer)

Kelly Preston hat mit 57 Jahren den Kampf gegen den Brustkrebs verloren. Und nicht nur ihr Mann John Travolta trauert um die Schauspielerin, sondern auch ihre 20-jährige Tochter. So gibt Ella Travolta ihrer Mutter nun in einem emotionalen Post letzte Worte mit auf den Weg.

Schauspielerin Kelly Preston (1962-2020) ist im Alter von 57 Jahren überraschend verstorben. Sie hat ihren zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs verloren, wie ihr Ehemann, Hollywood-Star John Travolta, via Instagram mitteilte.

Auch ihre gemeinsame Tochter Ella Travolta zollte auf ihrem offiziellen Instagram-Account mit rührenden Worten ihrer Mutter Tribut. "Ich habe noch nie jemanden getroffen, der so mutig, stark, wunderschön und liebevoll ist wie du", schreibt die 20-Jährige zu dem Foto der Verstorbenen, das auch John Travolta schon bei der Bekanntgabe der Todesnachricht verwendet hatte.

Ihre Mutter verfüge über eine Ausstrahlungskraft, die niemals vergehen werde und "jeden um dich herum sofort glücklich macht", erklärt Ella Travolta weiter. Die 20-Jährige beendet ihren Post mit emotionalen Dankesworten: "Danke, dass du immer für mich da warst. Danke für deine Liebe. Danke für deine Hilfe und danke, dass du diese Welt zu einem besseren Ort gemacht hast. Du hast das Leben so schön gemacht und ich weiß, dass du es weiterhin tun wirst. Ich liebe dich so sehr, Mama."

Die einzige Tochter

Mehr zum Thema

Ella Travolta ist das zweite Kind von John Travolta und Kelly Preston und ihre einzige Tochter. Der erstgeborene Sohn Jett (1992-2009) starb im Jahr 2009 im Alter von 16 Jahren nach einem Krampfanfall im Familienurlaub auf den Bahamas. Der jüngste Spross, Benjamin Travolta, erblickte im Jahr 2010 das Licht der Welt.

John Travolta und Kelly Preston waren seit 1991 verheiratet. Wie ihr aus Filmen wie "Saturday Night Fever", "Grease" und "Pulp Fiction" bekannter Mann machte auch Preston in Hollywood Karriere, wenngleich ihr Erfolg in der Traumfabrik überschaubar blieb. Unter anderem sah man sie in Streifen wie "Twins - Zwillinge" an der Seite von Arnold Schwarzenegger und Danny DeVito, "Jerry Maguire - Spiel des Lebens" oder "In Sachen Liebe".

Quelle: ntv.de, vpr/spot