Unterhaltung

Zocken mit dem Nachwuchs Justin Timberlake zeigt Sohn Phineas

217918247.jpg

Stolzer zweifacher Vater: Justin Timberlake.

(Foto: picture alliance / empics)

Dass er ein zweites Kind hat, hielt Justin Timberlake ziemlich lange geheim. Doch inzwischen weiß die ganze Welt von der Existenz des kleinen Phineas. Nun ist für den Sänger die Zeit offenbar auch reif, das erste Bild seines elf Monate alten Sohnes zu teilen.

Am Sonntag wurde in den USA Vatertag gefeiert. Für Justin Timberlake anscheinend die perfekte Gelegenheit für ein ganz besonderes Posting. Der Popstar zeigt zum ersten Mal seinen Sohn Phineas, der im vergangenen Jahr zur Welt gekommen ist.

"Ein Vater zu sein ist besser, als ich es mir je hätte vorstellen können", kommentiert der 40-Jährige eine Reihe von Bildern, auf denen auch sein Vater und sein Großvater zu sehen sind. "Danke, dass ihr für mich all die Opfer gebracht und mir so ermöglicht habt, meine Träume zu leben. Und dass ihr mich gelehrt habt, dass das ECHTE Leben in all den kleinen Momenten passiert."

Auch ein Foto, das ihn gemeinsam mit Phineas und seinem mittlerweile sechsjährigen Sohn Silas zeigt, veröffentlichte Timberlake. Auf der Aufnahme ist zu sehen, wie die drei gebannt vor einem Fernseher sitzen und offenbar gemeinsam ein Computerspiel zocken.

"Baby, du bist der Mond, die Sterne"

Die Gesichter seiner Söhne, die er gemeinsam mit seiner Ehefrau Jessica Biel hat, zeigt Timberlake jedoch nicht. Das Paar hält sein Familienleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus.

Auch Biel feierte den Vatertag mit einem Post auf Instagram. Darin machte sie ihrem Ehemann eine rührende Liebeserklärung: "Baby, du bist der Mond, die Sterne und der Kuchen meines Lebens!", kommentiert sie eine Reihe von Bildern. "Baby, du bringst das Licht auf so viele Arten in unser Leben!"

Timberlake und Biel sind seit 2012 verheiratet. Sohn Silas kam als erstes gemeinsames Kind im April 2015 zur Welt. Die Geburt von Phineas im Sommer 2020 gab Justin Timberlake erst im Januar 2021 im Interview mit Talkmasterin Ellen DeGeneres bekannt.

Quelle: ntv.de, vpr/spot

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.