Unterhaltung

Mehr als nur ein Appetizer Katy Perry stellt Songs und neuen Look vor

Noch ein paar Tage müssen sich die Fans gedulden, bis das neue Album von Pop-Superstar Katy Perry erscheint. Einen ersten Vorgeschmack gab es jetzt in Berlin. Und das war noch nicht alles.

US-Popstar Katy Perry hat sich in Berlin bei ihren Fans zurück gemeldet - mit neuer Kurzhaarfrisur und neuer Musik. Auf die Frage, wann sie wieder in Deutschland auf Tour gehe, sagte sie: "Ich komme sehr bald." Näheres verriet sie nicht. Perry bringt am 9. Juni das Album "Witness" heraus. In Berlin spielte sie den Fans neue Songs vor, nicht als Konzert, sondern aus der Anlage, als "Album-Listening".

Anschließend gab es eine Fragerunde. Dabei erzählte sie, wie wichtig ihr Veränderung sei. "Ich lerne jeden Tag etwas Neues", sagte sie. Frauen müssen sich ihrer Ansicht nach nicht festlegen, ob sie verletzlich sein oder wie ein Boss auftreten wollen. "Wir können unsere Meinung ändern - und das liegt nicht daran, dass wir unsere Tage haben."

Perry, die neuerdings kurze blonde Haare trägt, ist mit Hits wie "I Kissed a Girl", "Firework" oder "Roar" weltweit einer der erfolgreichsten Popstars. Ihr neues Video "Bon Appétit" wurde nach Angaben ihrer Plattenfirma 14,2 Millionen Mal innerhalb von 24 Stunden angesehen.

Perry hat mit 99 Millionen Followern bei Twitter dort mehr Anhänger als Justin Bieber, Donald Trump oder Barack Obama. Sie kann sich aber Auszeiten von Social Media vorstellen: "Ich will mein Handy jeden Sonntag ausmachen", sagte sie. Das sei in Zukunft ein Ziel für sie - ein Tag Auszeit. "Ich bin 32, und damit komme ich aus einer Welt, in der es keine Handys gab." Viele junge Leute wüssten heute nicht mehr, wie diese Welt ausgesehen habe. Sie erinnere sich hingegen noch an das "Tagträumen statt ein Ding anzugucken".

Quelle: n-tv.de, bad/dpa

Mehr zum Thema