Unterhaltung

Ist denn schon Halloween? Kylie Jenner badet in Blut

imago0096926566h.jpg

Ein Profi in Sachen Selbstvermarktung: Kylie Jenner.

(Foto: imago images/Runway Manhattan)

Noch ist Halloween über zwei Wochen entfernt. Doch einige Stars können es offenbar gar nicht mehr erwarten. Kylie Jenner zum Beispiel. Sie veröffentlicht nun ein paar reichlich blutige Aufnahmen von sich. Doch hinter den Fotos steckt eiskaltes Kalkül.

Auf den ersten Blick ist es eine ziemlich blutige Angelegenheit, die Kylie Jenner auf ihrer Instagram-Seite präsentiert. Doch natürlich dürfte es Kunstblut sein, mit dem sich die Unternehmerin hier beschmieren ließ.

Die 24-Jährige teilte zwei Bilder, auf denen sie von Kopf bis Fuß mit roter Farbe bespritzt ist und auf einer Plastikfolie in einer vermeintlichen Blutlache sitzt. Sie blickt lasziv in die Kamera und verdeckt mit ihren Armen und langen braunen Haaren ihre Brüste. Denn Jenner ist auf den Fotos nackt!

Bei ihren Followern kommen die blutigen Bilder allerdings nur bedingt gut an. Viele bezeichnen sie als "verstörend". "Dieser Post benötigt eine Warnung", kommentiert etwa ein User. "Was zur Hölle, Kylie", schreibt ein weiterer. Ein paar Fans finden wiederum lobende Worte für die Aktion, die sie etwa mit Flammen-Emojis kommentieren.

Dabei ist ziemlich durchsichtig, was Jenner mit den aufsehenerregenden Bildern erreichen will: Werbung für ihr Beauty-Label Kylie Cosmetics. Schon vor einer Woche hatte sie zu diesem Zweck einen Clip gepostet, der sie ebenfalls beim Bad im Kunstblut zeigte. Nun soll ihre "Kylie Nightmare on Elm Street Kollektion" erscheinen - eine Anspielung auf den Horrorfilm-Klassiker "A Nightmare on Elm Street" ("Nightmare - Mörderische Träume") aus dem Jahr 1984, in dem Serienmörder Freddy Krueger erstmals zuschlug.

Mehr zum Thema

In ihrer Instagram-Story hält Jenner die zugehörigen Produkte in die Kamera, darunter blutroten Lipgloss oder eine Lidschatten-Paillette in Pink, Beige, Blau und Rot. Andere Videos zeigen, wie Jenner mit ihrer kleinen Tochter Stormi Webster durch eine Halloween-Landschaft läuft. Ein Schild trägt den Straßennamen "Elm Street". Weitere Produkte weisen unmittelbar auf Freddy Krueger hin. Ebenfalls mit von der Partie bei der vorzeitigen Halloween-Party: Kylie Jenners Mutter Kris Jenner, die in den kurzen Clips ebenfalls zu sehen ist.

Kylie Jenner erwartet derzeit ihr zweites Kind. Sie ist bereits Mutter der dreijährigen Stormi Webster. Vater ist in beiden Fällen der Rapper Travis Scott. Dass sie abermals schwanger ist, hatte Jenner Anfang September mit einem Video bei Instagram bekannt gegeben. Zuvor hatten Medien bereits über eine erneute Schwangerschaft spekuliert.

Quelle: ntv.de, vpr/spot

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.