Unterhaltung

Satter Gewinn erwirtschaftet Lewis Hamilton verkauft Luxus-Penthouse

401070da00e9f72ecc579394ca38257a.jpg

Lewis Hamilton schafft es normalerweise wegen sportlicher Leistungen in die Schlagzeilen.

(Foto: imago images/HochZwei)

Drei Stockwerke, sechs Badezimmer und sechs Schlafzimmer: Mitte in New York nannte bis vor kurzem Lewis Hamilton ein Penthouse sein Eigen. Doch laut Medienberichten hat die Luxus-Immobilie inzwischen einen neuen Besitzer. Der Formel-1-Fahrer freut sich über einen Millionenbetrag.

Formel-1-Superstar Lewis Hamilton hat ein Penthouse in New York für rund 49,5 Millionen US-Dollar verkauft - und damit angeblich etwa 5,6 Millionen US-Dollar Gewinn, umgerechnet rund fünf Millionen Euro, erwirtschaftet. Das berichten mehrere internationale Medien wie das US-Portal "TMZ" übereinstimmend.

Demnach soll Hamilton das dreistöckige Penthouse, in dem es offenbar unter anderem sechs Badezimmer und sechs Schlafzimmer gibt, 2017 gekauft haben. Er soll es bereits seit 2019 angeboten und damals noch 57 Millionen US-Dollar als Kaufpreis veranschlagt haben.

Laut Informationen des Portals kann der künftige Bewohner Promis wie Harry Styles, Justin Timberlake und Jessica Biel seine Nachbarn nennen. Unter anderem ein Swimmingpool, ein hauseigenes Gym, ein Lounge-Bereich und zwei Parkplätze sollen dort ebenfalls auf den neuen Besitzer warten.

Sportlich gesehen geht es am kommenden Woche für Hamilton um alles. Beim Saisonfinale der Formel 1 in Abu Dhabi will der 36-Jährige noch einmal angreifen und sich den WM-Titel sichern. Derzeit liegt er in der Fahrer-Wertung auf dem zweiten Rang - punktgleich mit seinem niederländischen Rivalen Max Verstappen, der allerdings bislang mehr Saisonsiege verbuchen konnte.

Quelle: ntv.de, fzö/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.