Unterhaltung

Nach Oktoberfest in Frankfurt Maßkrug von Ed Sheeran wird versteigert

290015045.jpg

Gönnt sich als Brite gerne mal ein Bier: Ed Sheeran.

(Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS)

Am vergangenen Samstagabend spielt Ed Sheeran ein Konzert in Frankfurt am Main und besucht im Zuge dessen auch das dortige Oktoberfest. Nun versteigert der Veranstalter den Krug, aus dem der Sänger sein Bier trank. Das Geld soll für einen guten Zweck sein.

Nach dem Auftritt von Ed Sheeran auf dem Frankfurter Oktoberfest versteigern die Veranstalter den Maßkrug des Superstars nun im Internet. Auf der Plattform Ebay wurden am Vormittag etwas mehr als 1100 Euro geboten.

"Unser Ziel sind zweieinhalbtausend Euro", sagte Oktoberfest-Mitveranstalter Kai Mann. Mit dem Geld soll über eine Stiftung der Bau einer Schule in der Dominikanischen Republik finanziert werden. Das Angebot läuft bis zum 7. Oktober. Zuvor hatten bereits verschiedene Medien berichtet.

Nach seinem Konzert im Frankfurter Stadion am Samstagabend war der britische Sänger samt Entourage auf das benachbarte Oktoberfest gekommen. "Sheeran ist ein Supertyp", sagte Mann.

Besuch minutiös geplant

Über Sheerans Besuch sei er vorab informiert gewesen, so Mann. Alles sei minutiös geplant gewesen, habe aber geheim bleiben müssen. "Spontan war dann allerdings sein Auftritt auf der Bühne." In Lederhose und mit einem Bierkrug in der Hand hatte der 31-Jährige seine Ballade "Perfect" und den Backstreet-Boys-Hit "Everybody" gesungen.

Es sei ein sensationelles Erlebnis gewesen, sagte der Veranstalter. Und: "Wir sind jetzt schon auf der Suche nach einem adäquaten Nachfolger, der im kommenden Jahr bei uns auf die Bühne geht."

Quelle: ntv.de, nan/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen