Unterhaltung

Jetzt wird's ernst Megan Fox reicht Scheidung ein

imago0066599160h.jpg

Aus einer On/Off-Beziehung erst in die Ehe und von dort dann ganz ins Off: Megan Fox und Brian Austin Green.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Im vergangenen Jahr trennt sich das Schauspieler-Paar Megan Fox und Brian Austin Green. Fox hat recht schnell eine neue Liebe. Nun soll die Ehe geschieden werden. Allerdings herrscht an einigen Stellen Uneinigkeit zwischen den Ex-Partnern.

US-Schauspielerin Megan Fox hat die Scheidung von ihrem Ehemann und Kollegen Brian Austin Green eingereicht. Fox habe die Papiere am Mittwoch in Los Angeles, Kalifornien, eingereicht, wie "TMZ" unter Berufung auf die Behörde meldet.

Dem Bericht nach strebt Fox das gemeinsame rechtliche und physische Sorgerecht für die drei Kinder des Paares an - den achtjährigen Noah Shannon, den sechsjährigen Bodhi Ransom und den vierjährigen Journey River. Außerdem möchte sie keinen Ehegattenunterhalt - weder erhalten, noch zahlen.

Uneins in Sachen Trennungsdatum

Die US-Nachrichtenseite meldet zudem, Brian Austin Green stimme den meisten Forderungen zu - bis auf den Ehegattenunterhalt. Die Anträge des Paares sollen sich außerdem hinsichtlich des Trennungsdatums unterscheiden: Während Green den 5. März 2020 nennt, soll es bei Fox der November 2019 sein. Ein Rosenkrieg scheint nicht ausgeschlossen.

Brian Austin Green und Megan Fox waren seit 2004 ein On-Off-Paar. Im Juni 2010 feierten sie ihre Hochzeit. Kurz vor dem Zehnjährigen gaben sie im Mai dieses Jahres ihre Trennung bekannt. Die drei gemeinsamen Söhne kamen 2012, 2014 und 2016 zur Welt. Green brachte außerdem einen weiteren Sohn mit in die Ehe. Kürzlich griff Fox ihren Ex bereits bei Instagram an und warf ihm vor, die Kinder dafür zu benutzen, sich selbst ins rechte Licht zu rücken. Er postet immer wieder Fotos mit ihnen auf seinem Account.

Schon Ende Juli 2020 hatte Fox ihre neue Beziehung zum Musiker Colson Baker alias Machine Gun Kelly bestätigt. Kennengelernt haben sollen sich die zwei bei einem Videodreh, als Fox noch mit Green liiert war. Seither haben sie einige verliebte Selfies gepostet. Sicherlich nicht zur Begeisterung ihres Noch-Ehemannes, denn Fox macht ihrem Neuen direkt mal klar: "Mein Herz gehört dir!" Kürzlich hatten die frisch Verliebten dann auch endlich ihren ersten Red-Carpet-Auftritt bei den American Music Awards 2020.

Quelle: ntv.de, nan/spot