Unterhaltung

"Meine ganze Welt" Perry sendet Bloom Vatertagsgrüße

Feiern zum ersten Mal gemeinsam Vatertag: Katy Perry und Orlando Bloom

Feiern zum ersten Mal gemeinsam Vatertag: Katy Perry und Orlando Bloom

(Foto: imago images / UPI Photo)

Seit August vergangenen Jahres sind Katy Perry und Orlando Bloom Eltern ihres ersten gemeinsamen Kindes. Anlässlich des Vatertags, der jetzt in den USA gefeiert wurde, bedankt sich die Sängerin bei ihrem Ehemann ganz öffentlich in den sozialen Medien für das "größte Geschenk".

Orlando Bloom lässt sich an seinem ersten Vatertag feiern. Mit rührenden Worten dankt Katy Perry ihrem Verlobten für das "größte Geschenk", das er ihr gegeben hat.

"Ich liebe dich, du bist meine ganze Welt." Dazu veröffentlichte sie ein Video aus einem Krankenhauszimmer, das vermutlich kurz vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Daisy aufgenommen wurde. Bloom sitzt darin auf einem Sessel und spielt beruhigende Musik für seine in den Wehen liegende Partnerin. Fast vier Millionen User haben das Video bereits nach wenigen Stunden gesehen. Zahlreiche Fans schlossen sich den Glückwünschen an den "Der Herr der Ringe"-Star an.

Auch Bloom selbst meldete sich mit einem Statement auf seinem Instagram-Account zu Wort. "Ich bin so gesegnet, solch starke und liebende Mütter um mich herum zu haben, und ich bin so dankbar für alles, was sie tun. Ich werde weiterhin daran arbeiten, sie und unsere Kinder glücklich zu machen", so der 44-Jährige.

Ganz offensichtlich dankt Bloom also nicht nur Perry, sondern auch der Mutter seines ersten Kindes, Miranda Kerr. Gemeinsam mit dem Topmodel hat er den zehnjährigen Sohn Flynn Christopher. Nach drei Jahren Ehe ließen sich die beiden 2013 scheiden. Mit Perry ist Bloom seit Anfang 2019 verlobt - ihre Tochter Daisy Dove kam am 26. August 2020 zur Welt.

Aktuell ist die kleine Familie auf Europa-Tour. Nachdem die Sängerin kürzlich selbst mehrere Fotos aus Venedig bei Instagram teilte, wurde sie jetzt mit ihrer Tochter auf dem Arm am Strand von Griechenland abgelichtet. Dabei trug sie einen lila Badeanzug, in dem ein ganz normaler After-Baby-Body steckte. Ihr liegt eben mehr daran, Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen, als sich im Fitnessstudio abzuquälen. Bei öffentlichen Auftritten zwängt sie sich stattdessen in Formunterwäsche, wie sie bei Instagram vor einer Weile ganz ungeniert zugab.

Quelle: ntv.de, nan/spot

Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen