Unterhaltung

Neue Job-Angebote? Pete Davidson verlässt wohl "Saturday Night Live"

imago0090220189h.jpg

Modelt zurzeit erfolgreich für H&M: Schauspieler Pete Davidson.

(Foto: imago images / MediaPunch)

Über acht Staffeln bringt Komiker und Schauspieler Pete Davidson sein Publikum in der NBC-Late-Night-Show "Saturday Night Live" zum Lachen. Nun will der Lover von Kim Kardashian aus der Show aussteigen. Neue Projekte warten bereits.

US-Komiker und Schauspieler Pete Davidson steigt offenbar bei der NBC-Late-Night-Show "Saturday Night Live" aus. Ein Insider sagte "Variety", dass Davidson die Sendung nach der neuesten Ausgabe verlassen werde. Davidson war über acht Staffeln lang fester Bestandteil des Comedy-Formats, im Alter von 20 Jahren debütierte er in der Show.

Die Produzenten des Senders NBC lehnten es bislang ab, sich zu den Gerüchten zu äußern. Auch die US-Schauspieler Aidy Bryant, Kate McKinnon und Kyle Mooney werden Berichten zufolge nicht mehr an einer weiteren Staffel mitwirken.

"Im Bett mit deiner Frau"

Pete Davidson sorgt schon länger vor allem auch mit seinem Liebesleben für Schlagzeilen. Unter anderem war er mit Ariana Grande verlobt und mit Kaia Gerber liiert. Seit April sind er und Reality-TV-Star Kim Kardashian offiziell ein Paar und posten seitdem immer wieder private Schnappschüsse auf Instagram. Erst seit März 2022 ist Kim Kardashian von ihrem Ex-Mann Kanye West geschieden. Bereits im selben Monat provozierte Davidson Kardashians Ex mit einem Nacktselfie und antwortete auf dessen Frage, wo er sich befinde, mit den Worten: "Im Bett mit deiner Frau."

Das Paar hat sich am 30. April erstmals gemeinsam auf einem roten Teppich gezeigt. Die beiden besuchten das White House Correspondents' Dinner in Washington, D.C. Kardashian und Davidson posierten für die Kameras, flüsterten, lachten und scherzten auf dem Red Carpet der Veranstaltung.

Doch nicht nur privat, sondern auch als Fernseh- und Filmschauspieler war Davidson zuletzt vielbeschäftigt. Im vergangenen Jahr stand er als "Blackguard" für "The Suicide Squad" vor der Kamera. In dem Animationsfilm "Marmaduke"(2022) lieh er der gleichnamigen Dogge seine Stimme. Davidson wird außerdem ab August in dem Horrorfilm "Bodies Bodies Bodies" zu sehen sein und in der Komödie "Bupkis" im Streamindienst Peacock eine autobiografische Rolle übernehmen, so Variety. Aktuell ist Davidson zudem in der neuen Werbung von H&M zu sehen. Das von ihm präsentierte orangefarbene Shirt gibt es auch in Deutschland zu kaufen.

Quelle: ntv.de, can/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen