Unterhaltung

Rückflug in die USA erst später Prinz Harry bleibt in Großbritannien

131847878.jpg

Will noch etwas bei der Familie in Großbritannien bleiben: Prinz Harry.

(Foto: picture alliance/dpa)

Prinz Harry reist für die Beerdigung seines Großvaters in die alte Heimat. Danach wird tagelang spekuliert, ob er wohl noch vor dem Geburtstag seiner Großmutter, Queen Elizabeth II., in die USA zurückfliegt. Nun steht offenbar fest, dass er noch ein wenig bleibt.

Am vergangenen Wochenende ist Prinz Harry von Los Angeles aus nach London geflogen, um der Beerdigung seines Großvaters, Prinz Philip, beizuwohnen. Zunächst hieß es, er reise bereits Anfang der Woche zurück in die USA, um wieder bei seiner schwangeren Ehefrau Meghan sein zu können. Dafür verpasse er sogar den 95. Geburtstag seiner Großmutter, der frisch verwitweten Königin Elizabeth. Nun aber sieht es ganz so aus, als würde er doch noch länger bleiben.

Am Sonntag war Harry am Flughafen Heathrow gelandet und wohnt seither im Frogmore Cottage, seinem ehemaligen Wohnsitz in der alten Heimat. Wie Quellen dem britischen "Evening Standard" nun berichtet haben sollen, will der Ex-Royal erst dann nach Hause zurückkehren, wenn ihn seine schwangere Ehefrau tatsächlich brauche, denn die habe "oberste Priorität". Dass Harry nun wohl doch noch eine Weile in Großbritannien bleibt, kommt für viele überraschend, war man doch bislang davon ausgegangen, er reise unmittelbar nach der Trauerfeier für seinen Großvater wieder ab.

Vermutlich möchte Harry aber zum 95. Geburtstag der Queen am morgigen Mittwoch anwesend sein. Das bietet zudem genug Gelegenheit, das durch das Interview mit Oprah Winfrey angespannte Verhältnis zwischen ihm, seinem Bruder William und Vater Charles wieder zu verbessern. Die "Daily Mail" hatte berichtet, dass Harry bereits im Anschluss an die Beerdigung mit seinem Vater ein Vier-Augen-Gespräch geführt haben soll.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.