Unterhaltung

Aus Ex wird Schlange Sophia Thomalla muss weg

sophia thomalla andy laplegua.jpg

Andy La Plegua und Sophia Thomalla sind schon lange kein Paar mehr. Nun ist auch sein Liebes-Tattoo mit ihrem Namen Geschichte.

(Foto: imago / Collage: n-tv.de)

Gut, dass Tattoos eben doch nicht für die Ewigkeit sind. Rocker Andy LaPlegua wollte den Namen seiner Ex-Freundin Sophia Thomalla nicht länger auf seiner Brust tragen. Stolz präsentiert er ein neues Tattoo, das nun das alte überdeckt.

Bei den beiden ging alles ganz schnell. Kaum waren Sophia Thomalla und Andy LaPlegua ein Paar, da waren die beiden auch schon verheiratet. Nachdem Thomalla jahrelang mit Rammstein-Rocker Till Lindemann liiert war, eroberte nur wenige Monate nach der Trennung mit LaPlegua ein anderer Mann ihr Herz. Im März 2016 gab sie dem norwegischen Sänger im US-Bundesstaat Georgia das Ja-Wort. Doch lange hielt die Liebe nicht. Bereits gut ein Jahr nach der Hochzeit folgte die Scheidung.

Was länger hielt als die Ehe: das Tattoo, dass sich LaPlegua zu Ehren seiner Liebsten hatte auf die Brust stechen lassen. Nun machte der 43-Jährige auch damit Schluss. Statt dem Namen der Ex präsentiert er nun eine doppelköpfige Schlange. "Schlange isst Schlange", schreibt er auf Instagram zu einem Foto von der neuen Körperzierde.

"Auf den Neuanfang"

"Auf den Neuanfang", kommentiert ein Fan LaPleguas Post. Und tatsächlich, der Musiker ist mittlerweile wieder in festen Händen. Seine Freundin Liv Blankenship betreibt ein Label für Lederaccessoires, teilt offenbar LaPleguas Faible für Tattoos und zeigt sich auf Instagram auch gern mal verrucht mit Gag-Ball im Mund. Heiraten will das Paar 2020.

Und Sophia Thomalla? Die dürfte das alles nicht groß jucken. Sie ist ebenfalls wieder in einer Beziehung - und das schon eine ganze Weile. Der Freund der 29-Jährigen ist der 24 Jahre ältere Musiker Gavin Rossdale. Er war zuvor mit der Sängerin Gwen Stefani verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder. Die könnten demnächst vielleicht sogar Geschwister bekommen. "Ich werde ja bald 30. Mit 30 kann man ja mal über Kinder nachdenken!", sagte Thomalla jüngst in einem Interview. "Vielleicht nicht gleich mehrere, aber ein Kind hätte ich schon gerne!"

Quelle: n-tv.de, ame

Mehr zum Thema