Unterhaltung

Da staunt sogar Vati Sophia Thomalla zeigt ihre Seele im Bikini

imago82982170h.jpg

Die Blicke auf sich ziehen? Kann sie: Sophia Thomalla.

(Foto: imago/Spöttel Picture)

Ja, dass Sophia Thomalla aktuell in Portugal Urlaub macht, wissen wir schon. Dass sie dort mit ihrer Mutter und deren Lebensgefährten alias "Vati" abhängt, ebenfalls. Dass sie eine schwarze Seele hat ... nun ja, vielleicht auch. Aber: Im schwarzen Bikini haben wir sie aktuell noch nicht gesehen.

Warum wir schon wieder über Sophia Thomalla berichten, fragen Sie sich? Zum einen: Weil wir es können. Zum andern: Weil es Sie - oder warum lesen Sie das hier gerade? - doch auch interessiert. Und schließlich, weil einem die 29-Jährige weiter munter Futter auf ihrer Instagram-Seite zuwirft.

*Datenschutz

Wir erinnern uns: Dass sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter Simone und deren Lebensgefährten Silvio Heinevetter in den Portugal-Urlaub aufmacht, hat uns Sophia Thomalla bereits am Wochenende mitgeteilt. Kurz darauf postete sie ein Pool-Foto aus ihrer Luxusresidenz nahe Lissabon, das so einige Fragen aufwarf.

"Erholt und entspannt"

Jetzt legte das Model noch einmal nach - mit ein paar Bikini-Fotos und einigen Clips in ihrer Instagram-Story. "Schwarzer Bikini - schwarze Seele", schreibt die Berlinerin dabei zu einem Bild, auf dem sie im Rattansessel lümmelt. Und wie zum Beweis legt sie kurz darauf noch mit einem weiteren Schnappschuss im knappen Schwarzen nach, der sie nun jedoch verführerisch am Strand zeigt.

"Du siehst fantastisch erholt und entspannt aus!", schreibt ein Nutzer bei diesem Anblick. Und das ist auch gut so. Schließlich verrät Thomalla zu dem Bild auch, dass ihr Kurztrip gen Portugal auch schon bald wieder beendet ist: "Letzter Tag! Morgen zurück in die Mudderstadt."

"Wenn der Vati mit dem Kinde"

Apropos Mudder. Das heißt nein, eigentlich Vadder: Ein Story-Video zeigt Sophia Thomalla dabei, wie sie mit Handballer Heinevetter über den Strand ins Meer rennt. "Wenn der Vati mit dem Kinde", schreibt sie dazu, was durchaus skurril anmutet. Schließlich ist Heinevetter 20 Jahre jünger als Simone Thomalla, aber nur fünf Jahre älter als Sophia.

Doch spätestens seit Heidi Klum und Tom Kaulitz wissen wir ja, dass die überkommenen Altersklischees in Beziehungen nichts mehr zu bedeuten haben. Und was bedeutet es, dass Thomallas Portugal-Urlaub gleich schon wieder vorbei ist? Dass wir die kommenden Tage etwa ohne Nachricht von ihr auskommen werden? Mal sehen. Vielleicht liefert sie ja bald bereits den nächsten Turtel-Auftritt mit ihrem Freund Loris Karius. Und dann wäre da ja auch noch die Sache mit dem Helene-Fischer-Tattoo ...

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, vpr

Mehr zum Thema