Unterhaltung

Mit weniger Rippen erneut im TV? Sophia Wollersheim soll in Container ziehen

imago74682781h.jpg

Für "Promi Big Brother" heiß gehandelt, aber fix ist noch nichts: Sophia Wollersheim.

(Foto: imago/Revierfoto)

Ihr Ex Bert macht es sich gerade im "Sommerhaus der Stars" gemütlich. Sophia Wollersheim, die sich inzwischen Sophia Vegas nennt, könnte dagegen demnächst bei "Promi Big Brother" zu Gast sein - und dort zeigen, was sie nicht mehr hat.

Ob Sophia Wollersheim wohl zugeguckt hat, wie sich ihr Verflossener Bert im "Sommerhaus der Stars" einen Wodka nach dem anderen hinter die Binde gekippt hat? Wie er sich den Hintern mit Bräunungscreme einschmieren ließ? Und wie er sich mit ihrer Nachfolgerin an seiner Seite namens Bobby gegenseitig anzickte?

Vermutlich nicht. Schließlich hält sich die 30-Jährige, die mittlerweile von Bert Wollersheim geschieden ist und sich Sophia Vegas nennt, seit Monaten in den USA auf. Und das nicht nur wegen der diversen Schönheitsoperationen, für die sie sich bei US-amerikanischen Beauty-Docs unter das Messer legte. In Los Angeles eröffnete sie auch ihr eigenes Sushi-Restaurant.

Doch ein Leben, das nur aus Seetang und Reis besteht, kann sich Sophia Wollersheim dann wohl doch nicht vorstellen. So kursieren nun Gerüchte, sie werde zu den Kandidaten der Sat.1-Container-Show "Promi Big Brother" gehören, die am 17. August auf Sendung geht. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung gilt sie als gesetzt. Ein Vertrag sei allerdings noch nicht unterschrieben worden.

Zweiter Platz im Dschungelcamp

Damit würde Sophia Wollersheim ihr Comeback im Reality-TV feiern. 2016 nahm sie bereits an "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" teil - und verließ das Dschungelcamp als Zweitplatzierte.

Seit dieser Zeit ist jedoch viel passiert. Nicht nur die Trennung von Bert, sondern auch und vor allem die Eingriffe, die Sophia Wollersheim an ihrem Körper vornehmen ließ, machten Schlagzeilen. Insbesondere die Entfernung von insgesamt vier Rippen, die ihr eine comicartige Wespentaille bescherte, erregte Aufsehen.

Sollte Sophia Wollersheim tatsächlich bei "Promi Big Brother" mitmachen, wäre es das erste Mal, dass die Zuschauer sie nach ihrem OP-Marathon wieder hautnah zu Gesicht bekommen. Im Dschungelcamp wurde die gebürtige Ost-Berlinerin noch für ihre trotz aller Oberflächlichkeit liebevolle Art vom TV-Publikum geschätzt. Wie es wohl diesmal für Sophia Wollersheim ausgeht?

Quelle: n-tv.de, vpr

Mehr zum Thema