Unterhaltung

"GoT"-Star ehelicht Joe Jonas Sophie Turner heiratet überraschend in Vegas

imago90494303h.jpg

Was war da denn los? Joe Jonas und Sophie Turner konnten es offenbar nicht länger abwarten.

(Foto: imago images / MediaPunch)

Heimliche Hochzeiten scheinen unter Filmstars gerade en vogue zu sein. Nach Idris Elba und Jude Law hat sich jetzt auch Sophie Turner getraut. Nur dank Musikproduzent und DJ Diplo weiß darüber auch die Öffentlichkeit Bescheid.

Schon im Oktober 2017 machte Joe Jonas seiner Freundin Sophie Turner einen Antrag, geplant war die Hochzeit für den kommenden Sommer. Nun aber gaben sich der Musiker und die Schauspielerin ganz überraschend in Las Vegas das Ja-Wort.

*Datenschutz

Bilder der Zeremonie tauchten in der Instagram-Story von Musikproduzent und DJ Diplo auf, der im Anschluss an die Trauung höchstpersönlich für den richtigen Partysound sorgte. Das Ganze fand in einer der typischen Kapellen der Spielermetropole statt. Im Video ist ein ziemlich nervöser Jonas zu sehen sowie eine ganz in Weiß gehüllte Sophie Turner mit Schleier. Geplant war das so eigentlich nicht. Jonas hatte in "The Late Late Show" von James Corden neulich noch gesagt: "Wir werden dieses Jahr heiraten. Es wird eine Sommerhochzeit werden. Ich freue mich schon sehr darauf, das wird ein großer Spaß."

Große Feier folgt

Nun aber diese Blitzhochzeit - wenige Stunden nach der Reunion-Show der Jonas Brothers bei den Billboard Music Awards in Vegas. Musikalisch begleitet wurde die Zeremonie von einem Akustik-Set der Musiker Dan und Shay, und natürlich waren auch die anderen beiden Jonas-Brüder Nick und Paul dabei. Wie es sich für eine waschechte Vegas-Hochzeit gehört, war natürlich auch ein Elvis-Imitator am Start.

Warum sich Sophie Turner und Joe Jonas spontan entschlossen haben, die geplante Hochzeit vorzuverlegen, ist nicht bekannt. Trotz allem soll es im Sommer dann aber wohl noch ein großes Fest für alle Freunde und Familienmitglieder geben. Außer Diplo hat bislang übrigens weder das Paar selbst noch jemand aus seinem Umfeld diese Eheschließung gepostet oder kommentiert.

Quelle: ntv.de, nan