Unterhaltung

Backe, backe Kuchen William und Kate helfen in Bäckerei aus

Selbst ist der Mann. Die Frau natürlich auch. Und so legen Prinz William und Herzogin Kate nun in einer Bagel-Bäckerei persönlich Hand an, um ein paar besonders gelungene Gebäck-Kringel zu kreieren. Die Aktion soll auch ein Zeichen in der Corona-Krise setzen.

Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen! Auch wenn es in diesem Fall nicht wirklich um einen klassischen Kuchen ging, sondern um die traditionsreichen Gebäck-Kringel mit einem Loch in der Mitte, kurz Bagel. Das Backwerk entstand vermutlich Anfang des 17. Jahrhunderts in jüdischen Gemeinden, ehe es Ende des 19. Jahrhunderts Verbreitung in Nordamerika und schließlich der ganzen Welt fand.

imago0104439015h.jpg

Kate hat durchaus schon etwas Übung in diesem Metier.

(Foto: imago images/i Images)

Aber der Reihe nach: Dass sie gerne backt, hat Herzogin Kate schon in dem einen oder anderen Interview ausgeplaudert. Den Beweis für ihre Fähigkeiten trat sie nun - gemeinsam mit ihrem Mann, Prinz William - auch in der Öffentlichkeit an. So besuchte das Paar eine berühmte Bagel-Bäckerei in Londons Brick Lane.

Mit Mund-Nasen-Schutz ausgerüstet, halfen William und Kate hier dabei, den Teig auszurollen und das runde Gebäck vorzubereiten. Beide trugen währenddessen rote Schürzen. So schützte Kate auch ihr ebenfalls rotes Kleid mit floralem Muster von Beulah London.

"Ich hatte Anfängerglück"

imago0104427211h.jpg

Das Sortiment scheint bei dem Paar Eindruck hinterlassen zu haben.

(Foto: imago images/i Images)

Voreiligen Komplimenten für ihr Geschick in der Backstube nahm die 38-Jährige vorsichtshalber den Wind aus den Segeln. "Wartet, bis ihr das Ergebnis seht! Ich hatte Anfängerglück, sie werden immer schlimmer!", rief sie den Beobachtern der Zeitung "Daily Mail" zufolge zu. Die Besitzer des Ladens sollen aber sehr zufrieden mit der Hilfe der Royals gewesen sein.

Der Laden "Bagel Bake" existiert seit 1974. Er hat rund um die Uhr geöffnet, durchschnittlich 3000 Bagels gehen hier täglich über die Theke. Die Corona-Krise hat jedoch auch dem Familienunternehmen schwer zugesetzt. Viele Angestellte wurden vorübergehend beurlaubt. Zugleich engagierten sich die Betreiber in der Krise, indem sie ihre Backwaren an Bedürftige auslieferten.

Erster Auftritt seit Juli

imago0104439092h.jpg

Der Auftritt der Royals fand natürlich viel Beachtung.

(Foto: imago images/i Images)

So wollten Kate und William mit ihrer Aktion auch ihre Unterstützung für Menschen demonstrieren, die unter den Corona-Einschränkungen leiden. Im Anschluss an seinen Bäckerei-Einsatz besuchte das Paar auch noch eine Moschee und ein muslimisches Zentrum in der Nähe. Hier unterhielten sich William und Kate unter anderem auch noch einmal mit Menschen, die während der Pandemie andere Menschen mit Essen versorgten.

Öffentliche Auftritte von William und Kate in der Corona-Krise waren zuletzt selten geworden. So sah man sie nun das erste Mal seit Juli wieder gemeinsam in Aktion.

Quelle: ntv.de, vpr