TV

"Bauer sucht Frau international" Badenixen, Feueraugen und Elefantenfüße

1785386.jpg

Ivica aus Kroatien mit Nevenka (l.) aus Baden-Württemberg und Isolde aus Niedersachsen.

(Foto: TVNOW)

Auf den Höfen in der weiten Ferne stehen erste Frühstücksrituale und Revierrangeleien auf dem Programm. Neben Mexiko, Südafrika, Costa Rica und Ungarn rückt nun auch Kroatien ins Zentrum der Liebe.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Liebesleben: Weit weg von der Heimat versuchen die Liebesuchenden gleich von Beginn an auf sich aufmerksam zu machen. Nach einer kurzen Nacht im Dschungel, inklusive Brüllaffenkonzert, nehmen Karin und Tirza gemeinsam mit Wild-Papageiendame "Guaca" an Nicos reichhaltig gedecktem Frühstückstisch Platz. Reis und Bohnen stehen auf der Speisekarte, die Liebe gehe schließlich durch den Magen, so der gebürtige Hamburger.

Stets etwas feucht um die Nase und die Schultern herum, versucht Nico seine beiden Damen mit unterschwelligem Humor zu bezirzen. Das funktioniert in der Kennenlernphase auch ziemlich gut. Egal ob beim Huckepackspaß, beim Vogelnestbeschnuppern oder beim nachmittäglichen Pflanzenkunde-Unterricht: In Costa Rica haben alle Beteiligten (noch) richtig viel Spaß zusammen.

Kaffee und Hühner

Werner und seine beiden Damen Karin und Conny - TVNOW Tobias Strempel.jpg

Werner und seine beiden Hüh...Damen Karin und Conny

(Foto: TVNOW)

Dass sich das Blatt in puncto Stimmung aber auch schnell wenden kann, zeigt die Entwicklung im fernen Südafrika. Hier überrascht Farmer Werner seine beiden eingeflogenen Damen am frühen Morgen mit frischem Kaffee und einem Spontanausflug ins Hühnergehege. Während die dauergrinsende Karin jede Minute in freier Wildbahn genießt und jedes noch so kleine Afrika-Motiv via Handykamera an die Tochter daheim versendet, murrt sich Conny eher stichelnd und etwas mürrisch durch den Tag.

"Ich gebe hier den Ton an. Die Karin könnte dem Werner ruhig auch mal eine Frage stellen", zetert die Brünette mit dem qualmenden Laster. Die Angegriffene lässt sich aber nicht verunsichern. Beim Fleischmanieren mit Werner zieht Karin einen Humor-Trumpf nach dem anderen aus dem Ärmel: "So große Steaks? Sind das Elefantenfüße?", gackert die Blondine mit dem ansteckenden Lachen. Werner ist hin- und hergerissen: "Ich kann mich momentan nur schwer entscheiden", gibt der bärtige Farmer zu.

Badenixe, Meerjungfrau, Venus

In Mexiko und in Ungarn scheinen Armors Liebespfeile bereits klaren Zielrichtungen zu folgen. Mit seinen selbst geschnitzten Kerzengeschenken rührt Dreifach-Papa Rainer Wahl-Mexikanerin Calina zu Tränen. So viel liebevolle Holzkunst - und das auch noch am Gedenktag für die verstorbene Großmutter. Calina ist völlig aufgelöst. Gut, dass Rainers Herzenswärme schnell für Linderung sorgt. Lebemann Oliver kann da nicht ganz mithalten. Beim Paddeln am Strand reicht es für den Blondschopf nur zu einer kurzen Massage auf offenem Meer und der Erkenntnis, dass seine "Badenixe, Meerjungfrau, Venus" vielleicht jetzt schon eine Entscheidung getroffen hat.

Auch unweit des Plattensees scheint eine Dame schon relativ früh die Nase vorn zu haben. Trotz vermeintlich optischer "Defizite", lässt die forsch nach vorne tretende Ilka das Herz von Western-Fan Herbert höher schlagen. Auch wenn sich Ilka für das rustikale Einzeldate "ein bisschen mehr" gewünscht hätte: Für einen beachtlichen Vorsprung im Rennen um Herberts Herz reicht es allemal. Ob die etwas ins Abseits gedrängte Petra da noch rechtzeitig dazwischenfunken kann?

"Ein Blick in die Augen verrät alles"

Bleibt noch Winzer Ivica aus Kroatien und der Beginn einer Hofwoche mit viel Temperament und Feuer unterm Dach. "Ein Blick in die Augen verrät alles. Und eure Augen sind gefährlich!", bezirzt Ivica seine beiden Ladys Isolde und Nevenka. Letztgenannte stammt ebenfalls aus Kroatien. Der Heimvorteil wird auch gleich schonungslos ausgenutzt. Bei jeder Gelegenheit posiert Nevenka mit einer imaginären kroatischen Flagge vor ihrem sichtlich beeindruckten Gastgeber. Der findet aber auch Gefallen an Isoldes herzlicher Art. Die schlägt zu später Abendstunde mit mitgebrachten Keksen, Kerzen und Marmeladengläsern zurück. Spätestens kurz vor dem letzten Gute-Nacht-Gruß ist das Balzfeuer also auch in Kroatien entfacht. In diesem Sinne: Na zdravlje, živjeli und überhaupt!

"Bauer sucht Frau international" läuft ab sofort immer montags um 20:15 Uhr bei RTL und ist jederzeit bei TVNOW abrufbar.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen