Audio

"WandaVision" bei Disney+ Die "Avengers" funktionieren auch als Sitcom

wandavision.jpg

Die "Avengers" Wanda Maximoff (Elizabeth Olsen) und Vision (Paul Bettany) suchen nach Normalität.

(Foto: imago images/Cinema Publishers Collection)

Was haben "The Big Bang Theory", "Bezaubernde Jeannie", "Two and a Half Men" und die "Avengers" von Marvel gemeinsam? Alle sind ab jetzt Teil des Sitcom-Universums. Klingt erst einmal seltsam, funktioniert aber auf sehr skurrile Weise. Den Beweis dafür liefert Ronnys erste Oscar-Empfehlung in dieser Woche: "WandaVision" - jetzt zu sehen bei Disney+.

Den Daumen hoch gibt's vom Hausmeister und Axel auch für die neue Animations-Serie aus dem Hause "Star Trek", für Bryan Cranstons Mini-Serie "Your Honor" und für eine US-Dramedy-Sitcom aus dem Jahre 2001. Die Himbeere holt sich dieses Mal die neueste Produktion von Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Filmeditor Til Schweiger.

Bei "Oscars & Himbeeren" dreht sich jeden Freitag alles rund um Streaming-Dienste wie Netflix, TVNOW, Amazon Prime & Co.

Quelle: ntv.de, chr

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.