öl.JPG

Havariertes Schiff vor Südafrika Pinguine leiden unter der Ölpest

Öl-Katastrophen durch havarierte Schiffe, sind weltweit keine Seltenheit. In der Nähe von Kapstadt liegt aktuell ein Wrack, das vor Ort für viel Unmut sorgt: Aufgrund eines Maschinenschadens ist der türkische Frachter bereits im September 2009 auf dem Weg nach Gibraltar vor Kapstadt gesunken - und er verliert bis heute ÖL. n-tv berichtet, warum man nach wie vor das Wrack nicht entfernt hat und wer darunter am meisten leidet.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen