ntv Zertifikate

2000-Dollar-Marke geknackt Sind beim Gold jetzt alle Dämme gebrochen?

Seit Beginn der Corona-Krise ist der Goldpreis offenbar kaum noch zu stoppen. Corona-Sorgen und Niedrigzinsen treiben den Preis pro Feinunze immer weiter nach oben. Jetzt hat er sogar die Marke von 2000 US-Dollar übersprungen und damit ein neues Allzeithoch erreicht. Sind jetzt alle Dämme gebrochen und der Weg nach oben ganz offen? Wer auf einen weiter steigenden oder auch auf einen fallenden Goldpreis setzen möchte, hat dabei viele Möglichleiten, zu denen auch Zertifikate gehören. Darüber spricht Friedhelm Tilgen mit Anouch Wilhelms von der Société Générale.