ntv Zertifikate

Richtungssuche am Rohstoffmarkt Was die US-Wahl für den Ölpreis bedeutet

Nach seinem Absturz im April kämpft sich der Ölpreis langsam wieder nach oben. Wer auf den Rohstoff setzt, sollte den Wechselkurs von Euro und Dollar im Blick behalten, denn Öl wird in der US-Währung gehandelt. Wie sich die Präsidentschaftswahlen in den USA auf den Ölpreis auswirken könnten und worauf gerade Trader achten sollten, darüber spricht Bianca Thomas mit Christian Köker von der HSBC.