Panorama

Ortskräfte als Ziel der Taliban Afghanische Übersetzer fürchten um ihr Leben

Nach dem Abzug deutscher Truppen aus Kabul fürchten Afghanen den Vormarsch der Taliban. Frühere Ortskräfte der Bundeswehr, wie etwa Dolmetscher, sind besonders gefährdet: Sie werden als Verräter betrachtet und teilweise auf offener Straße erschossen. Sie fordern Hilfe von Deutschland.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.