Politik

Staatstrojaner zur Strafverfolgung Bundestag erlaubt weitreichende Überwachung von Messengerdiensten

Ist es ein Angriff auf die Privatsphäre? Oder geht in Zeiten des Terrors kein Weg daran vorbei? Der Bundestag macht den Weg frei für die Überwachung von Kommunikation über Messengerdienste wie WhatsApp. Opposition, Datenschützer und Netzaktivisten sind alarmiert.
Videos meistgesehen
Alle Videos