Politik

Historischer Rechtsruck in Österreich FPÖ-Kandidat Hofer triumphiert bei Präsidentschaftswahl

Österreich straft seine Große Koalition bestehend aus SPÖ und ÖVP historisch ab: Bei der Präsidentschaftswahl gehen die Kandidaten der beiden Parteien historisch unter. Gewinner des ersten Wahlgangs ist Norbert Hofer - Kandidat der rechtspopulistischen FPÖ. Dieses Ergebnis sorgt über die Grenzen Österreichs hinaus für Schlagzeilen - und sollte der Bundesregierung als Fingerzeig dienen.
Videos meistgesehen
Alle Videos