"Wusste nicht, dass er farbig ist" Gauland relativiert seine Boateng-Äußerungen

Jérôme Boateng sei ein guter Fußballer, aber neben ihm wohnen wolle keiner. Mit dieser Äußerung handelt sich Alexander Gauland erst vor Kurzem jede Menge Kritik ein. Zu Unrecht, wie der AfD-Vize nun erklärt. Denn er habe nicht gewusst, dass der Fußballer farbig, deutsch und ein Christ sei. Sehr glaubwürdig klingt das nicht.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen