Politik

Schwenk in die richtige Richtung? Merkel will jetzt doch Mindestlohn

Angela Merkel ist jahrelang gegen einen flächendeckenden Mindestlohn. Nun schwenkt die Kanzlerin um und will Geringverdiener stärken. Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt warnt vor der angeblichen Gefährdung von Arbeitsplätzen.
Videos meistgesehen
Alle Videos