Politik

Prestigeobjekt vor dem Supreme Court Obamas Gesundheitsreform wankt

Im obersten Gerichtshof der USA ist ein Streit über die Rechtmäßigkeit von Präsident Barack Obamas Gesundheitsreform entbrannt: Bei einer Anhörung muss sich die Regierung vor allem von den konservativen Verfassungsrichtern skeptische Fragen zu ihrem wichtigsten innenpolitischen Projekt gefallen lassen. Im Kern geht es dabei um die Frage, ob die in der Gesundheitsreform vorgesehene allgemeine Versicherungspflicht verfassungswidrig ist oder nicht.
Videos meistgesehen
Alle Videos