Politik

Wegen Terrorvorwurfs Reporter in Kairo zu sieben Jahren Haft verurteilt

Die Serie drakonischer Urteile in Ägypten reißt nicht ab: Drei Al-Dschasira-Journalisten müssen wegen Terrorvorwürfen sieben Jahre ins Gefängnis. Sie sehen sich als Opfer eines politischen Streits zwischen Kairo und Doha.
Videos meistgesehen
Alle Videos