27503142.jpg

Billionen-Summe im Gespräch Schäuble will EFSF hebeln

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat angeblich erstmals offen die Funktionsweise des künftigen Euro-Rettungsschirms EFSF und des geplanten Hebels zur Vervielfachung des EFSF-Finanzvolumens erläutert. Als Zielmarke ist von bis zu zwei Billion Euro die Rede. Die Haftungsgrenze von von 211 Milliarden Euro, die alleine Deutschland für den EFSF garantiert, steige aber nicht an, soll Schäuble versichert haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen