Politik

Telemedizin und längere Sprechzeiten Spahn macht sich beim Ärztetag unbeliebt

Die Wege oft mühsam, die Wartezimmer voll und Kassenpatienten müssen hintanstehen: Vielen Deutschen stoßen Umstände im Gesundheitssystem übel auf. Beim Ärztetag stehen Pläne des Gesundheitsministeriums unter Jens Spahn auf der Diskussionsagenda, doch weder Telemedizin noch die Erhöhung der Sprechstundenzeiten stoßen bei den Medizinern auf große Gegenliebe.
Videos meistgesehen
Alle Videos