Politik

Besuch in Afghanistan Steinmeier sagt finanzielle und personelle Hilfe zu

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier äußert sich bei seinem Besuch in Afghanistan ernüchtert über die Ergebnisse des vor zwölf Jahren begonnenen Einsatzes. Er fordert den afghanischen Präsidenten Hamid Karsai bei einem Treffen in Kabul auf, bald das Sicherheitsabkommen mit den USA zu unterzeichnen. Es sei eine Voraussetzung dafür, dass die Bundeswehr nach dem Abzug der Kampftruppen mit Ausbildungsteams in Afghanistan bleiben könne.
Videos meistgesehen
Alle Videos