Politik

Bilder, die sich einbrennen US-Fotograf dokumentiert Gewalt auf dem Maidan

Die Bilder aus Kiew in der vergangenen Woche zeigen schonungslose Grausamkeit: Scharfschützen schießen auf Demonstranten, Protestler werfen Molotowcoktails auf Polizisten, mehr als 80 Menschen starben auf dem Maidan. Wer die Gewaltexzesse vor Ort beobachtet, filmt oder fotografiert, bringt auch sein eigenes Leben in Gefahr. Ein Amerikaner muss dies in Kiew erfahren.
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.