Wirtschaft

Kein Verkauf, dafür Chefwechsel Blackberry ändert Strategie

Der angeschlagene Smartphone-Pionier Blackberry ändert überraschend seinen Kurs: Die Verkaufspläne werden abgeblasen, stattdessen gibt es eine dicke Finanzspritze. Der Großaktionär Faifax steckt eine Milliarde Dollar in das kanadische Unternehmen. Einer fehlt allerdings bei den neuen Sanierungsplänen - der deutsche Vorstandschef Thorsten Heins. Er muss seinen Hut nehmen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos