Wirtschaft

Rote Zahlen wegen Stellenabbau Commerzbank verhagelt's die Quartalsbilanz

Die Befürchtungen bei der Commerzbank haben sich bestätigt: Im ersten Quartal schreibt die Bank rote Zahlen. Nach Steuern steht ein Minus von 94 Millionen Euro in der Bilanz. Darin enthalten sind auch die hohen Kosten für den Abbau Tausender Stellen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos