Wirtschaft

Nach Schuldenschnitt Fitch hebt Bonität Griechenlands an

Nach der historischen Milliarden-Umschuldung in Griechenland stuft Fitch als erste Rating-Agentur die Kreditwürdigkeit des Landes im Zentrum der Schuldenkrise herauf. Fitch versieht die neuen Staatsanleihen des Landes mit der Note "B-" und einem stabilen Ausblick. Als sicher gelten die Papiere damit jedoch noch lange nicht: Fitch sieht weiter ein hohes Risiko, dass Griechenland auch die neuen Anleihen nicht bedienen kann, weil es noch immer sehr hoch verschuldet ist und die Wirtschaft tief in der Rezession steckt.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos